Kruste am Bauch

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Kruste am Bauch

Beitragvon Guffel » 05.04.2011, 21:19

Hallo,

ich habe gerade meinen Hamster gefüttert und seine Toilette frisch gemacht und mir ist beim "wieder-in-den-Käfig-setzten" aufgefallen, dass Gromit eine Kruste am Bauch hat.
Sie sah jetzt nicht gelblich oder entzündet aus. Er benimmt sich auch ganz normal, frisst, rennt in seinem WW..

Kann es sein, dass er einfach viel markiert hat die letzten Tage? Ich habe am Samstag seinen Käfig frisch gemacht. Einen Teil der alten Streu habe ich zwar behalten, aber bestimmt 3/4 ist neu.

Meint ihr, es liegt nur daran oder soll ich mit ihm zu TA gehen, wenn die Kruste nicht wieder weg geht?

Danke für eine Antwort!
Viele Grüße,
Isabel und Gromit :)
Guffel
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 30
Bilder: 2
Registriert: 31.10.2010, 17:16
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungare

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Kiki » 05.04.2011, 21:44

Hallo Guffel,

aufgrund der Situation mit der Teilreinigung halte ich es für wahrscheinlich, dass es vom Markieren kommt. Eine leichte Gelbfärbung wäre dann übrigens normal bzw. einfach nur etwas verklebtes oder feuchtes Fell. Wenn es sich allerdings um eine dunkle Kruste handeln sollte, müsste man die Ursache abklären lassen.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Chodscha » 06.04.2011, 12:28

Hallo Guffel!
So eine Verkrustung hatte ich bei unserem Timon auch mal. Es war auch durchs Markieren, ging aber nicht von allein weg, weil es recht fest war. Ich habe es dann vom TA entfernen lassen (trau mich nicht...).
Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1769
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Guffel » 06.04.2011, 20:34

Hallo ihr 2,

ich habe mir die Kruste mal angeguckt, so gut er das eben zulässt.
Leicht gelblich ist sie schon, aber nur ganz wenig. Auf jeden Fall ist sie nicht dunkel!
@ Chodscha: Wie lange hast du denn gewartet, bevor du zum Tierarzt gegangen bist? Ich glaube nämlich auch nicht, dass ich das alleine hin bekomme. So gerne festhalten lässt Gromit sich nämlich nicht...

Lg
Isabel
Viele Grüße,
Isabel und Gromit :)
Guffel
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 30
Bilder: 2
Registriert: 31.10.2010, 17:16
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungare

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Chodscha » 06.04.2011, 21:22

Hallo!
Ich hab ja auch erst versucht, mit etwas warmen Wasser das aufzulösen, hat aber nicht geholfen. Und dann bin ich nach ein paar Tagen los, weil ich dachte, es wäre etwas mit der Drüse nicht in Ordnung.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1769
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Balou » 04.01.2017, 19:21

Hallo,
Ich habe gerade Balous (Mein Hamster) Essen auf gefüllt und habe ihn aus
seinem Käfig herausgenommen und habe etwas Komisches bemerkt. Ich habe ihn
dann umgedreht und ihn auf den Rücken geleckt .Danach habe ich gesehen das
eine Gelbe Kruste ziemlich mittig an seinem Bauch ist. Was ist das ? HILFE?
Danke
Balou
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2017, 18:40
Hamsterart: Tedyhamster

Re: Kruste am Bauch

Beitragvon Justy » 05.01.2017, 21:11

Das ist seine Duftdrüse, wahrscheinlich hat das Sekret da eine Kruste gebildet. Hatte auch mal einer meiner Hamster. Ich habe die dann mit Bepanthen aufgeweicht und er hat sie die aufgeweichte Kruste dann Stück für Stück weggeputzt.
Bild
Benutzeravatar
Justy
Admin
Admin
 
Beiträge: 211
Registriert: 11.03.2012, 19:10
Wohnort: Mainz
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Roborowski


Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron