Wie viel trinkt ein Robo?

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Re: Wie viel trinkt ein Robo?

Beitragvon Dori » 27.05.2012, 14:51

Huhu,

ich kann aus eigener Erfahrung Punkt 3 von TheFeldhamster voll unterstüzen. MiniDiab habe ich auch noch hier falls jemand etwas braucht. Bockshornklee kostet in der Apo nur ein paar Euro. Mein Robo hatte auch Diabetes und war nicht Handzahm. TA ist ein MUSS. Außerdem kann man ja auch schon selber mit teststreifen rausfinden ob eine Diabestes vorliegt. Comburteststreifen gibt es in der Apo.
LG Jasmin

Bild
Benutzeravatar
Dori
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 66
Registriert: 10.10.2010, 22:07
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Roborowski und Dsungi

Re: Wie viel trinkt ein Robo?

Beitragvon hamsterfreundin » 06.06.2012, 08:41

Hallo.

Leider muss ich mitteilen, dass mein kleiner an einem Lebertumor litt....

Als ich das festgestellt habe, bin ich selbstverständlich sofort zum TA gefahren!!!

Der TA meinte aber leider nur, dass es 2 Möglichkeiten gäbe:
1. ich lass ihn weiter leben und entscheide spontan, wenn es ihm schlecht geht oder
2. die euthanasie

....
ich habe mich für die euthanasie entschieden und es hat mich mehr mitgenommen als ich dachte... offensichtlich hat sich in den "paar Tagen", die ich ihn zu gesicht bekommen hab, doch eine Bindung aufgebaut....

Werde mir für die Zukunft keine Hamster mehr "anschaffen", da ich gemerkt habe, dass es nicht die Art Haustier ist, die ich möchte - mit Suzzy hatte ich einfach verdamtes Glück, dass sie von anfang an sehr zutraulich war... vielleicht bin ich davon ausgegangen, dass das bei jedem Hamster so wäre...

Es tut mir wirklich leid um Tiny tot - ich wollte nicht, dass er leidet... ich dachte, dass Diabetes ja nicht so schlimm wäre.... dass es dann ein tumor ist, konnte ich ja nicht ahnen....
hamsterfreundin
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 42
Bilder: 2
Registriert: 28.04.2010, 12:48
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dschungare, robo

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron