Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Beitragvon schnubunesen » 12.07.2012, 12:03

Hallo ich mach mir bisschen Sorgen um meinen dsungarischen Zwerghamster Robo den ich vor einem dreiviertel Jahr hier ganz stolz vorstellen durfte.. er wird nächsten Monat 1 Jahr alt und vor 5 Tagen hab ich eine klitzekleine kahle Stelle am Nacken mitten auf der Wirbelsäule entdeckt war mir aber nicht sicher ob ich mir das nur einbilde. Hab sein Fell und Terrarium gleich auf Milben untersucht aber nichts gefunden. Gestern als ich ihn vom auslauf geholt hatte ist mir die kahle stelle sofort wieder aufgefallen weil sie etwas größer und gerötet war. Kann es sein das er sich irgendwo aufgerieben hat? Denn als ich ihn vom auslauf geholt hab hat er sich wie immer durch die engste lücke quetschen wollen und ohne meine Hilfe wäre er dort nicht mehr rausgekommen, das passiert meistens wenn er zwischen einem karton und der wand entlang klettern will (er darf jeden Tag 2-3 stunden in unserem Schlafzimmer rumflitzen da es das einzigste zimmer mit Teppichboden ist ;-) )
Oder kann es vllt daran liegen das ich vor ca 2 wochen auf hanf streu umgestellt habe, aber sein altes streu noch etwas mit vermischt habe das es nicht ganz so fremdlich riecht! Obwohl ich ja eigentlich dachte hanf streu ist deswegen so gut weil es milben und anderes eher aufhält?!
Ich hab keine Ahnung was ich jetzt tun soll, soll ich erstmal abwarten ob es wieder vergeht oder soll ich ihn nächsten montag sofort einpacken und mit ihm zum tierarzt fahren? Er trinkt und isst ganz normal und sein Verhalten hat sich auch nicht verändert.

Noch paar Details zum käfig, seinem Verhalten usw.
Der käfig ist leider etwas klein 80/ 50 cm aber beinhaltet einen zweistöckigen selbergebastelten turm mit brücke das zu einer zweiten etage führt wo sein laufrad steht und natürlich ein zweites schlafhäuschen , und einen sandnapf hat er natürlich auch.auslauf hat er im schlafzimmer das auf jedenfall groß genug ist und zu essen bekommt er einen mix aus zoodi phodobia junior und vitakraft zwerghamsterfutter. mindestens einmal in der woche kriegt er frisches (grünes) gemüse.

Sein verhalten : er ist oft vormittags wach wenn er merkt ich bin im raum nagt er dann solang am luftgitter oder an der schiebetür bis ich ihn rausnehme oder ihn solang ignorier bis er keine lust mehr hat und wieder schlafen geht (was schon mal 1-2 stunden dauern kann ) aber sobald er im auslauf war ist er stundenlang in seinem laufrad, wobei ich ihn vormittags nicht in den auslauf tun will weil er sich sonst einen schlafplatz im schrank sucht und ich ihn bis ich zur arbeit muss nicht mehr finde ;) er trinkt ziemlich viel weshalb ich einen diabetes test machen will und ab und zu wenn er schlecht drauf ist findet er meine finger unwiderstehlich lecker :-/ aber ich lieb den kleinen über alles und hab große angst was falsch zu machen und will mich auf keinen fall von meinem kleinen freund trennen also würde ich mich freuen wenn ihr vllt paar gute tipps oder ratschläge habt. Danke schonmal im vorraus!!
Lg Janine
schnubunesen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2011, 18:34
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerg

Re: Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Beitragvon schnubunesen » 12.07.2012, 12:17

oh hab was falsches geschrieben ;) nicht Vita kraft sondern MultiFit gemischt mit Zoodi jr. füttere ich ihn!
schnubunesen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2011, 18:34
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerg

Re: Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Beitragvon Yuutsu » 12.07.2012, 17:42

Hi,
es können auch Grabmilben sein, die sieht man nur durch ein Hautgeschabsel, oder eine Pilzinfektion. Also um den Tierarzt führt kein Weg vorbei.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Beitragvon Gimli » 13.07.2012, 08:57

Hallo!
Mein Zwerg hatte vor ein paar Wochen auch eine haarlose Stelle im Nacken. Beim Tierarzt wurde dann eine leichte Entzündung der Seitenbackentaschen entdeckt und er bekam ein Antibiotikum. Ich habe vorsichtshalber noch zusätzlich den Käfig komplett gereinigt. Außerdem habe ich die rote Stelle alle 2 Tage mit etwas Olivenöl eingerieben, da die Haut sehr schuppig war. Mittlerweile ist wieder alles schön abgeheilt und zugewachsen :D
Auch wenn ich sicher nicht die erfahrenste Hamsterhalterin bin, würde ich auch auf jeden Fall zu einem Tierarztbesuch raten.
Ich hoffe, Deinem Zwerg gehts bald besser!!!

Gruß!
Benutzeravatar
Gimli
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 65
Registriert: 08.12.2011, 08:17
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Hybrid

Re: Hilfe! Kahl gerötete Stelle

Beitragvon schnubunesen » 13.07.2012, 21:29

Danke für eure schnellen Antworten, die machen mir jetz schon bisschen mut :) ich geh am montg gleich zum tierarzt un hoff ich hab mich dann für nen guten entschieden der weiß was zu tun is! Werde euch auf dem laufenden halten ;-)
Lg Janine & robo
schnubunesen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2011, 18:34
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerg


Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron