Seite 1 von 1

Nun auch Wendy

BeitragVerfasst: 20.03.2014, 20:57
von Chodscha
Hallo!
Nun steht es leider fest, unsere kleine Wendy hat einen Tumor :Traurig:
Und er ist auch noch an einer so blöden Stelle, dass unsere TA dringend davon abgeraten hat, zu operieren. :cry:
Auch wenn die kleine Maus herumflitzt wie immer, wird sie sich wohl bald auf den Weg machen müssen.

Nun bekommt unsere kleine Maus ein Schmerzmittel, das den Tumor vielleicht sogar etwas verlangsamt.

Aber wenn es dann soweit ist werden wir die süße Maus wohl erlösen. :Traurig:
Chodscha :Traurig: :Traurig: :Traurig:

Re: Nun auch Wendy

BeitragVerfasst: 20.03.2014, 22:00
von FamiliePuschel
Och nein :Traurig:

Re: Nun auch Wendy

BeitragVerfasst: 21.03.2014, 10:04
von Phodopus
Wie erkennst du einen Tumor bei Zwerghamstern?
Meine Susi hat ein böses Auge. :Traurig: Sie ist ca. 1,5 Jahre alt und wiegt noch 26 gr. Susi will noch. Das Essen schmeckt und kleine Klettertouren bewältigt sie. Auch ist sie superzahm und anhänglich geworden.

Arme Wendy :Traurig:

Re: Nun auch Wendy

BeitragVerfasst: 23.03.2014, 00:45
von 3Zwerge
:( tut mir sehr leid um die kleine Hamsterin. Mehr Worte hab ich leider nicht für Dich und sie, lieber Chodscha.

Bitte bedenke, dass wir Menschen Verantwortung für unsere Haustiere haben und wenn eines unserer Lieblinge leidet,
müssen wir dafür Sorge tragen, dass das Leid nicht ausgedehnt wird, nur weil wir Menschen unsere Lieblinge
länger haben wollen als dem Tier gerecht ist.

Das Wort zum Sonntag fürs Tier schreibt :Schmusen:
Birgit

Re: Nun auch Wendy

BeitragVerfasst: 28.03.2014, 21:51
von Chodscha
Hallo!
Ich war technisch bedingt ein paar Tage nicht online. Unsere Wendy ist inzwischen im RBL. Dort geht es ihr bestimmt prima und sie kann mit den vielen anderen Hamstis herumtollen. Leider hatte sich ihr Zustand weiter verschlechtert, so dass wir sie einschäfern lassen mussten. :Traurig:

Chodscha
:Traurig: :Traurig: