Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Beitragvon Quila » 07.10.2014, 18:26

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Roborowski Zwerghamsterdame. Sie ist schon 1 Jahr und 8 Monate alt. Seit gut 5 Tagen sammelt sie kein Futter mehr aus der Schale, auch nichts was im Käfig rum liegt, höchstens mal Maiskörner oder Mehlwürmer. Frischfutter isst sie wie gewohnt auch die Menge die sie davon isst hat sich nicht verändert. Sie hat einen sehr großen Käfig (160 cm lang und 50 breit und ca. 40 cm hoch) für das 20 g kleine Mäuschen. Ich habe ihr Futter jetzt auf ihr Erdgeschoss gestellt und seit zwei Tagen sammelt sie auch etwas daraus, zwar entspricht es nicht der gewohnten Menge aber immerhin eine Besserung. Sie hat zwei zusätzliche kleine Etagen die miteinander verbunden sind, auf der äußersten und höchsten Etage stand ihre Futterschale. Auf der anderen Ebene steht immer das Frischfutter. Gestern hab ich sie in ihrer Schale erwischt sowie am Frischfutter. Ich muss dazu sagen sie kommt auch nicht mehr solange raus, um die selbe Zeit im letzten Jahr war sie auch weniger draußen. Sie bewegt sich tapsig und wackelig auf den Beinen und ist etwas tolpatschig unterwegs. Futter auf der Hand nimmt sie ohne Probleme, hatte erst an einer Backentaschenentzündung gedacht aber nachdem ich ihr Futter von der Hand anbot hat sie es wie gewohnt eingesammelt. Ihren Käfig haben wir erst ende August komplett saubergemacht, mussten wir nach einem Monat wieder komplett sauber machen, aufgrund von Käfer im Futter, die ich morgens im Futterglas entdeckt hatte und wir lieber vorsichtig waren und eine komplett Reinigung durchgeführt hatten. Sie tut sich auch schwer beim hochziehen auf Häusern und ich bin der Meinung das Sie ihre Etagen nicht mehr nutzt nur bis zum Frischfutter und Wassertränke. Ich finde das alles nur sehr merkwürdig weil es urplötzlich von heut auf morgen passiert ist. Essen tut sie auch normal und ihr Schlafplatz und ihr Vorrat sind unterirdisch. Man hört sie immer knistern und knabbern. Vorhin war sie mal kurz draußen, habe nur was felliges gesehen so schnell wie sie weg war. Ist aber für sie untypisch am Tage im Käfig umher zu flitzen, erleben wir nicht oft.

Habt ihr eine Idee was es sein könnte? Ist es doch Altersschwäche oder hat sie sich am Bein was getan? Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, vielleicht entspricht es euren Erfahrungen, die ihr bis jetzt habt und könnt noch Tipps geben.
Quila
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2014, 17:42
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski

Re: Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Beitragvon Chodscha » 08.10.2014, 20:42

Hallo!
Also bei 1,8 Jahren würde ich noch nicht auf Altersschwäche tippen. Vielleicht solltest einen TA-Besuch in´s Auge fassen. Leider kann es bei den Kleinen sehr schnell gehen, wenn es sich um eine Entzündung handelt.
Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Beitragvon Quila » 10.10.2014, 19:42

Unsere Kleine ist letzte Nacht friedlich eingeschlafen. Sie lag gestern den ganzen Tag offensichtlich im Käfig an ihrer Sandschale. Sie hat also schon ihren Weg zum unterirdischen Haus nicht mehr geschafft.
Mein Mann war mit ihr gestern früh noch beim TA gewesen. Sie war kerngesund, es war einfach ihr Alter sagte der TA. Sie hat gegen Schmerzen eine Spritze vom TA bekommen.
Quila
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.10.2014, 17:42
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski

Re: Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Beitragvon Cocco » 10.10.2014, 20:27

Das tut mir leid
Machs gut kleine :Schmusen:
:blinkendeHezen: Meine süßen Minou & Melly & Cocky :blinkendeHezen:
Benutzeravatar
Cocco
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2014, 12:13
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 1 Robo & 2 Hybriden

Re: Anzeichen für Altersschwäche oder doch nicht?

Beitragvon FamiliePuschel » 13.10.2014, 17:28

Unser Beileid!
FamiliePuschel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 212
Registriert: 26.03.2013, 10:05
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare


Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron