Zwerghamster Tumor Op

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 27.08.2015, 22:36

Hallo ihr lieben :Winken:

Ich hab ein Problem mit meiner Dsungarendame Elli. Vorgestern hab ich bei der kleinen unten rechts am bauch direkt über dem Beinchen einen Fingernagel großen Knubbel entdeckt. Er ist ziemlich hart aber gut abgegrenzt, ist also an keinem Organ festgewachsen. Ich war natürlich direkt beim Tierarzt, die Ärztin meinte es sei auf jeden Fall ein Geschwür also kein Abszess oder so.. natürlich kann man nicht sagen ob es gutartig oder bösartig ist. Laut der Ärztin könnte man das Geschwür gut rausoperieren aber sie hat auch gesagt das die Narkose bei Zwerghamstern natürlich ein echtes Risiko ist :( ich bin jetzt echt am verzweifeln weil ich nicht weiß ob ich die Op machen lassen soll oder nicht. Elli ist 10 Monate alt und ist (noch) in einem guten Allgemeinzustand, aber ich mache mir Sorgen das sich das durch das Geschwür ändern wird. Oh man ich sitze echt in der Zwickmühle :shock: :(
Was meint ihr? Soll ich die Op machen lassen und hoffen das alles gut geht oder soll ich abwarten mit dem Risiko das das Geschwür die Kleine bald zu sehr einschränkt. Noch gehts ihr ja gut.

Lg Anna :)
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon 3Zwerge » 29.08.2015, 20:23

Hallo Anna,

puhhh schwierig. :roll:

Was sagt denn die TÄ noch ? Talggeschwulst ? Könnte dein Zwerg ohne OP weiterleben, halt mit Geschwulst ?

Du, ehrlich, ich weiß auch nicht, was du machen sollst :( aber je jünger ein Zwerghamster ist (Hamster generell), desto
besser für eine OP.

Ich wünsch deinem Knirps alles Gute und vielleicht bringt ein nochmaliges Gespräch mit der TÄ zusätzliche Impulse ?
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 30.08.2015, 09:26

Also die Tierärztin meint das es entweder eine Fettgeschwulst ist oder eben ein bösartiger Tumor und das sie theoretisch wenns nur eine Fettgeschwulst ist damit noch ganz normal weiterleben kann in sofern sie nicht weiter übermäßig wächst, aber leider kann ich dem Geschwür schon fast beim wachsen zusehen :( deswegen glaube ich langsam das eine Op echt die bessere Lösung ist solange die kleine noch in einem guten Allgemeinzustand ist :?

Lg Anna :Winken:
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Chodscha » 30.08.2015, 15:35

Hallo!
Das kannst nur Du entscheiden, aber wenn es ein Tumor ist dann besteht leider ein hohes Risiko, dass es der Kleinen bald deutlich schlechter geht.
Auch wenn ein Hamster nach außen hin keine Anzeichen von Schmerzen zeigt heißt das leider nicht immer, dass es auch so ist.

Ich habe schon 2 der Kleinen auf diese Art verloren, sowohl durch Tumor als auch durch Nachwirkungen einer Narkose.
Natürlich besteht bei einer OP ein hohes Risiko, auch kann so ein Tumor wiederkommen.

Aber je jünger ein Hamster um so größer die Chancen, dass er es übersteht. Auch die Nachsorge ist dann wichtig (Haltung auf Küchenpapier, kein Badesand).

An Besten noch einmal den TA konsultieren. Ein Risiko ist es halt immer...


Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 02.09.2015, 20:03

Ich habe mich jetzt doch für eine Op entschieden und direkt für morgen einen Termin bekommen. Der Tumor wächst nämlich ziemlich schnell und ich denke nicht das Elli noch lange damit normal leben kann :? Und bevor sie noch leidet finde ich das es wenigstens ein Versuch wert ist auch wenn das Risiko so hoch ist. Ich hoffe es war die richtige Entscheidung :( ich bin so nervös :roll:

Lg Anna :Winken:
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Chodscha » 03.09.2015, 21:22

Dann hoffen wir alle, dass es gut geht und drücken alle Daumen und Pfötchen.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 03.09.2015, 23:19

Elli wurde heute morgen operiert und hat Gott sei dank alles gut überstanden. Sie läuft schon wieder rum ist total aufgedreht und frisst ganz normal wie immer ich bin super erleichtert :Hurra: und danke an Chodscha fürs Daumen drücken :Winken:
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Chodscha » 04.09.2015, 18:18

Hallo!
Na dann herzlichen Glückwunsch :Blumen:
Aber bitte nicht gleich denken, das war´s nun, es war ja trotzdem ein schwerer Eingriff.
Manchmal gibt es auch Nachwirkungen der Narkose. Also schön weiter beobachten, wie es der Maus geht,
Und wir drücken noch ein bisschen weiter die Daumen.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon 3Zwerge » 05.09.2015, 12:49

:Hurra:

ich drücke mit und wünsche dem kleinen Hamsterchen eine gute und schnelle Genesung ! :Verliebt:
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 05.09.2015, 21:26

Danke :Winken: und ja klar ich beobachte Elli immer wenns geht, sie macht sich wie es aussieht aber schon sehr gut :)
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cocco » 06.09.2015, 10:58

Hab jetzt hier alles mitgelesen und es freut mich, dass alles so gut ausgegangen ist für Elli. :Hurra:

Auch meine Daumen sind gedrückt, dass weiterhin alles so gut läuft. :Schmusen:
:blinkendeHezen: Meine süßen Minou & Melly & Cocky :blinkendeHezen:
Benutzeravatar
Cocco
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 14.08.2014, 12:13
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 1 Robo & 2 Hybriden

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon 3Zwerge » 24.09.2015, 21:41

Hallo Cookie,

wie geht es deinem Sorgenkind inzwischen ? Ist alles in Ordnung mit ihm ? Melde dich doch nochmal bitte und berichte.

So eine OP, die gut verlaufen ist, macht auch anderen Hamsterhaltern Mut.

Ganz liebe Grüße
Birgit
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Zwerghamster Tumor Op

Beitragvon Cookie339 » 03.11.2015, 22:58

Hallo, :Winken:

Elli ist jetzt 2 Monate später wieder ganz die alte, nach der Op gabs keine Probleme mehr außer das sie sich 2 Tage nach der Op einen Faden selbst gezogen hat (was laut der Tierärztin nicht weiter schlimm war) ist alles gut gegangen. Die Wunde ist gut verheilt und es gibt keine neuen Geschwüre :Hurra:

Lg Anna :)
Cookie339
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 27.08.2015, 20:44
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster


Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron