Hamsterküsschen

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

Hamsterküsschen

Beitragvon morgaine » 20.09.2010, 13:02

Hallo zusammen,
ich muss euch jetzt mal die neueste liebe Eigenart von Miss Sofie beschreiben. Ich hatte ja schon mal berichtet, dass sie alles was ihr nicht "passt" mit den Pfötchen behaut - inklusive meiner Person (wenn ich etwas tue was ihr nicht gefällt). Dieses Verhalten hat sie auch im Jugendlichenalter bisher nicht abgelegt. Ist aber auch nicht schlimm, es sieht nämlich total süß aus.

Inzwischen kommt sie auch ohne "Bestechung" auf meine Hand, allerdings nur wenn ich nicht komisch rieche.... um das im Vorfeld zu vermeiden, "wasche" ich mir die Hände vorsichtshalber nochmal im Streu.

Und dann schleckt Miss Sofie ein paar Mal an unterschiedlichen Fingern rum. Dann krabbelt sie auf mir herum, nicht ohne an allem herumzuzerfen (könnte ja was fressbares sein).

Ab und zu nehme ich sie dann hoch um sie ein wenig zu schmusen (das Fellchen ist so herrlich weich..), wobei sie dann ganz still in der Hand sitzen bleibt. Danach kommt sie mit ihrer kleinen Schnuffelnase ganz dicht an meine Nase und dann bekomme ich auch einen "Schlecker" oder besser "Hamsterküsschen" auf die Nasenspitze. :Verliebt: Ein total witziges Gefühl von dieser kleinen Hamsterzunge und die Barthaare, die ein wenig kitzeln.

Sie ist inzwischen super zutraulich, neugierig und süß. Obwohl ich erst letztens einen kleinen Biss kassiert habe, weil ich ihr beim Fressen zu dicht auf die Pelle - in Richtung Futter - gerückt bin. Ansonsten darf ich sie auch beim Fressen seitlich streicheln.

LG
morgaine
Benutzeravatar
morgaine
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 719
Bilder: 8
Registriert: 09.01.2008, 19:48
Wohnort: Neubrück (bei BS)
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Hybride

Re: Hamsterküsschen

Beitragvon Anni_FFM » 20.09.2010, 13:25

Ohhh wie niedlich! :Hurra: Ich kann mir regelrecht vorstellen, wie sich das anfühlt. Toll, dass die kleine Maus so viel Vertrauen hat. Davon kann ic bei Futzi nur träumen, aber wir arbeiten dran... :twinkle:
Benutzeravatar
Anni_FFM
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 84
Bilder: 4
Registriert: 30.05.2010, 17:24
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungare "Futzi" (R.I.P)

Re: Hamsterküsschen

Beitragvon Hamstina » 20.09.2010, 18:48

Das ist ja echt herrlcih! :Verliebt: Wie süß! Ich kann mir vorstellen, dass das sehr niedlich und schön ist. Das sind dann so die schönsten Seiten der Hamsterhaltung, wenn man solche "Gesten" zu spüren bekommt :D ,Das Süßeste bei mir war mal, dass eine Goldidame von mir sich in meiner Hand eingekuschelt hat und eingeschlafen ist :Engel2:
Bei meinem Chinesen kann ich froh sein, dass ich ihn mittlerweile hochnehmen kann.
LG Nicola :twinkle:
Benutzeravatar
Hamstina
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 543
Bilder: 0
Registriert: 19.08.2007, 11:11
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 4er Campbell-Gruppe + 1 Goldi

Re: Hamsterküsschen

Beitragvon morgaine » 21.09.2010, 09:18

Hallo,
bei Miss Sofie hat es auch eine ganze Weile gedauert, bis sie von selbst auf den "Geschmack" gekommen ist. Inzwischen ist sie 5 Monate bei mir. Sie zeigt jetzt sehr deutlich, wenn sie hochgenommen und auf mir rumkrabbeln möchte. Das ist schon ein total niedlicher Anblick. Ihr Auslauf ist momentan gar nicht so interessant, sondern vielmehr auf dem Schreibtisch rumlaufen und auf mir tumtoben. Da bewahrheitet sich dann wieder, dass man mit den Zwergen unendlich viel Geduld haben muss.

Ich drücke dir die Daumen, aber ich denke, dass wird bestimmt auch noch.

LG
morgaine
Benutzeravatar
morgaine
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 719
Bilder: 8
Registriert: 09.01.2008, 19:48
Wohnort: Neubrück (bei BS)
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Hybride

Re: Hamsterküsschen

Beitragvon lenawiederbaum » 21.09.2010, 15:53

Hey Morgaine,
das hört sich ja mal voll toll an!!! Sooo zutraulich sind meine Zwerge lange noch nicht bzw. werden es wohl auch nicht mehr.
Ich denke, dass ist auch einfach ein Vorteil, wenn du nur einen Zwerg hast, sie haben eben nur eine Bezugsperson dann und wollen ja auch schmusen. Mein erster Campbell war ja auch ein Einzeltier und hat richtiggehend mit mir geschmust, das machen weder Micky und Finn, noch Chip und Chap. Alle vier schmusen lieber mit ihrem Bruder. Aber ist ja auch richtig so, sie sollen sich ja mögen!! :happy:

Linda
~ nie mehr einen einzelnen Campbell ~


Bild
Benutzeravatar
lenawiederbaum
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 307
Bilder: 22
Registriert: 31.03.2010, 19:46
Wohnort: Bellheim (Pfalz)
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Campbell Zwerghamster


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron