Er bunkert nicht!?

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

Er bunkert nicht!?

Beitragvon Cello » 06.12.2011, 19:41

Also, wie schon gesagt. Quentin bunkert sein Futter nicht. Er ist ja nun am Freitag umgezogen in sein neues großes Aqua und um zu sehen ob er gut frisst habe ich ihm sein Futter wieder im Napf gereicht. Er sitz da auch oft dran und frisst, nur Backentaschen vollpacken und verschwinden (wie er es im alten Aqua gemacht hat) tut er nicht mehr. Neben seinem Grundfutter hat er noch einen großen Darikolben, Flachs- und Haferähren und das allerlustigste ist das er das was er da abpult auch in den Napf schafft und dann da erst isst. Daraus würde ich ja jetzt schließen das er den Napf zum Futterlager erklärt hat. Aber das ist doch untypisch, oder? Also ich habs noch nicht erlebt. Zählt das schon unter Verhaltensstörung? Überseh ich was? Auch das Grünfutter wird nicht mehr weggetragen und Leckerchen frisst er sofort an Ort und Stelle auf.
Vieleicht mach ich mir ja umsonst Gedanken aber ich zweifle eben ob sein Verhalten nun zeigt das er sich besonders wohl fühlt oder das ihm das "richtige" Futterlager noch fehlt.
Evtl. habt ihr ja eine Idee.

lg
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Er bunkert nicht!?

Beitragvon Chodscha » 06.12.2011, 21:08

Hallo!
Bist Du sicher, dass er nicht irgendwo noch ein Lager hat :) ?
Aber auch wenn nicht, Verhaltensstörung würde ich das nicht nennen, vielleicht denkt er ja, dass es ein strenger Winter wird und er ein dickes Fell braucht.
Aber wenn er alles auffrisst und nicht bunkert musst Du möglichst regelmäßig sein Gewicht überprüfen.
So einen Fall habe ich hier nämlich auch, der Kleine war erst ganz dünn und da habe ich ein paar Tage nicht darauf geachtet und plötzlich war er ein "bisschen" moppelig.
Inzwischen habe ich per Teilwechsel alles Einstreu durchgesehen und nix Futterbunker gefunden :Nachdenken:
Nun ist er auf halber Ration, bekommt natürlich trotzdem ab und zu ein Leckerli, aber es ist wie beim Menschen, drauf geht schnell, aber wieder ´runter :shock:

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Er bunkert nicht!?

Beitragvon Cello » 06.12.2011, 21:32

Danke für die schnelle Antwort.

Gewogen werden bei mir alle sonntags, die Renner, die Meerschweinchen, die Kaninchen, der Hamster. Das kommt alles in digitale Tabellen und wird einmal im Jahr als Kurve gezeichnet und dann sorsam abgeheftet. In der Hinsicht hab ich also alles unter Kontrolle :D .
Er frisst es ja nicht auf er setzt sich rein ud frisst und trägt manchmal was dazu :twinkle: . Das er kein Lager hat da bin ich mir zu 99,9% sicher, er ist nämlich nicht sehr kreativ und auch nicht besonders grabfreudig. Gestern zum Beispiel saß er auf dem Tiefstreubereich und hat immer den Kopf reingesteckt und sich sofort geschüttelt. Als fände ers eckelig :D . Das einzige Streu in dem er wie verückt wühlt ist das Dinkelstreu nur kann er da keine Höhlen graben um ein Lager anzulegen :Nachdenken: . Seltsame Sache aber er ist sowieso der "besonderste" Hamster den ich je hatte. Ein kleines bisschen autistisch vieleicht aber auf jeden Fall trollig.

lg
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Er bunkert nicht!?

Beitragvon mina070809 » 21.12.2012, 18:24

Also bei mir bunkert das mädel ohne ende und der herr garnicht. Woran kann das denn liegen das ein hamster nicht hamstert?
Benutzeravatar
mina070809
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: 12.12.2012, 13:26
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarische

Re: Er bunkert nicht!?

Beitragvon Chodscha » 22.12.2012, 13:03

Hi,
bei mir verhält es sich genauso. Will ja nicht unken, aber Mädel´s sind halt fleißiger :mrgreen:
Unser Männel geht aber nun in´s zweite Jahr, vielleicht hat er sich ja gemerkt, dass es nun doch nicht schneit und kalt wird und dass es immer Futter gibt (wieso eigentlich :Erschrecken: ).
Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Er bunkert nicht!?

Beitragvon Kalli » 30.12.2012, 12:37

Hallo zusammen,
unsere Robobrüder sind da auch total verschieden: Zimtstern legt mehrere große Lager an, immer mal wieder neu und tief im Streu oder im Häuschen, Zwieback hingegen hamstert fast nichts: ein Mini-Lager in einem Keramik-Unterschlupf, das wars. Ich hab mich auch schon gefragt, warum manche Hamster kaum hamstern, das natürliche Verhalten unterentwickelt erscheint un dhege den Verdacht, dass es auf die Gefangenschaftszüchtungen zurückzuführen ist. Selbst die Fläche von 20 m² würde nicht an naturnahe Hamsterverhältnisse heranreichen...
ein guts Neu's - von Kalli
Kalli
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 90
Registriert: 23.05.2011, 15:35
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast