Herbie knabbert am Finger

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

Herbie knabbert am Finger

Beitragvon jolenechen » 20.02.2012, 13:42

Hallo,

ich habe Herbie nun seit anderthalb Monaten. So klappt alles gut, aber ich weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Wenn ich meine Hand in den Käfig halte kommt er, klammert sich daran und naja, er beißt nicht fest zu, aber er knabbert (glaube ich zumindest) an meiner Hand/meinem Finger. Ziehe meine Hand dann zurück, nicht dass er doch beißt. Deswegen weiß ich nicht, ob ers machen würde. So ist er aber immer lieb. Oder leckt er nur das Salz von meiner Hand, wie Pferde das machen? Brauchen Hamster das?

lG und Danke
jolenechen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2012, 22:27
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon Immendorf » 20.02.2012, 14:15

Hallo,
ich hatte auch schon Hamster die sich auf die Hand gestürzt haben, manche lecken andere knabbern, versuch doch mal mit der zweiten Hand den Hamster auf die Hand zu schieben, vielleicht will er einfach raus? Draußen sind sie ja in der Regel friedlich. Du müsstest entscheiden ob er zutraulich genug für Ausflüge ist. Unser Simon leckte hingebungsvoll an Fingern, trotz gutem Futter und einen Salzleckstein/ Minaerlstein wollte er nicht und ich fand das immer zuckersüß, der war aber auch extrem zutraulich, wollte immer auf die Hand, hielt beim streicheln still, und war auch Kindern gegenüber sehr entspannt :O)
Schade ist am 21.11.2011 verstorben :Traurig:
Gruß aus Niedersachsen
Zuletzt geändert von Immendorf am 21.02.2012, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Immendorf
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 74
Bilder: 15
Registriert: 02.02.2012, 21:40
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: zwerg

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon jolenechen » 20.02.2012, 16:19

Hey,

oh nein :( das tut mir leid.

Ich kann ihn auf die Hand nehmen, gehen manchmal in die Küche flitzen, da kann er nirgends drunter oder drauf. Damit haben wir kein Problem. Aber wenn die Hand "noch in der Luft" ist, macht er das. Und ich weiß nicht ob er dann beißen will oder nicht? Er kommt auch von selbst und kommt immer da hin wo ich bin, Angst wird es nicht sein. Will einfach nicht gebissen werden..
lG
jolenechen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2012, 22:27
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon jolenechen » 20.02.2012, 16:20

Was vergessen:

Braucht so ein Hamster nen Salzleckstein? Da gehen die Meinungen auseinander, oder?
jolenechen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2012, 22:27
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon Kiki » 20.02.2012, 16:35

Hallo,

nein, da gehen die Meinungen heutzutage eigentlich nicht mehr auseinander: ein Hamster benötigt definitiv keinen Salzleckstein, im Gegenteil, dieser kann bei übermäßigem Belecken sogar schaden (Nierenleiden). Bei einer ausgewogenen Ernährung sind zusätzliche Salze und Mineralien absolut überflüssig.

Knabbern an den Fingern hat auch nichts mit Salzmangel zu tun, es hört sich mehr nach dem klassischen Futterbiss an, den viele Zwerge machen. Sie prüfen, ob die Hand essbar ist. Häufig sind sie es gewohnt, aus der Hand gefüttert zu werden, dazu kommt, dass sie ja nicht so gut sehen. Einige Zwerge zeigen dieses Verhalten mehr, andere weniger oder gar nicht, aber es ist ein häufiges Problem. So wie du es beschreibst, klingt es für mich nicht danach, dass er richtig zubeißen würde, eine Garantie gibt es aber natürlich nicht.

Leider habe ich persönlich noch kein wirkungsvolles Rezept gegen den Futterbiss gefunden. Tiere, die es einmal machen, behalten die Verhaltensweise oft bei. Einige Tipps findest du aber hier im Forum, benutze einfach mal die Forensuche, Stichwort "Futterbiss".

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon jolenechen » 21.02.2012, 11:33

Hallo,

Futter aus der Hand bekommt er eig. garnicht, weil er es einfach nicht nimmt. Er ist sowieso nicht sehr futtergierig.
Danke, danach werde ich mal suchen.

lG
jolenechen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2012, 22:27
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Herbie knabbert am Finger

Beitragvon s0niC » 25.02.2012, 20:58

Immendorf hat geschrieben:...versuch doch mal mit der zweiten Hand den Hamster auf die Hand zu schieben,...

bitte nicht, manche hamster machen dann einen riesen Sprung und je nach Position, springen sie auch in die tiefe...

jolenechen hat geschrieben:Was vergessen:
Braucht so ein Hamster nen Salzleckstein? Da gehen die Meinungen auseinander, oder?

nein, dar sie nicht "lecken" können sondern diesen ab knappern würden was zu viel wehre
aber es gibt Trinkzusätze die du nutzen kannst, wenn’s wirklich nötig ist

wenn dich der Futterbiss absolut stört, dann bleibt dir nur übrig nicht mehr aus der Hand zu füttern
und vor kontakt deine Finger mit klaren Wasser zu spülen (macht deinen Essensgeruch schwächer)

wie kiki schon gesagt hat ist das Verhalten verschieden ausgeprägt und es sollte keine Ängste aufgebaut werden, so kann es sein das die bisse stärker werden wenn du die Hand dennoch drinnen lässt.
so solltest du die Hand ruhig/langsam zurückziehen
gruß s0niC
s0niC
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 26
Bilder: 3
Registriert: 04.02.2012, 20:53
Hamsterart: Robo+Dsungi


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast