Wann sind eure Zwerge wach?

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Dsungarenglück » 02.06.2012, 14:20

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wann eure Zwerge im allgemeinen so wach sind.
Also, seht ihr sie regelmässig morgens, mittags, nachmittags, abends? Haben sie sowas wie "feste Uhrzeiten"?

Ich habe bei meiner Kleinen bemerkt, dass sie im Dezember, als ich sie bekommen habe, abends regelmässig zwischen 20:00 Uhr und 20:20 Uhr wach geworden ist. Im Verlauf des Jahres dann stellte ich fest, dass sie beim zunehmender Helligkeit am Abend dann immer später kam (aktuell ist es bei ca. Mitternacht, puuh, nicht einfach sich mit dem Zwerglein ausgiebigst zu beschäftigen, aber ich halte durch!). Ich denke, sie orientiert sich nach der natürlichen Helligkeit. Könnt ihr das bei euren Kleinen auch feststellen? Wie geht´s euch mit "Mitternachtszwergen"? Lasst ihr sie in ihrem Gehege oder holt ihr sie raus?
Ich bin gespannt, ob sie dann im Jahresverlauf wieder früher wach wird (ich hoffe inständig)! :Zwinkern:

Bin gespannt auf eure Antworten!
Viele liebe Grüße von
Dsungarenglück
Liebe Grüße von
Dsungarenglück



Bild
Dsungarenglück
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 128
Bilder: 0
Registriert: 13.02.2011, 15:14
Wohnort: München
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Snoopy85 » 02.06.2012, 14:47

Hallo,

eine interessante Frage.
Mein Kleiner ist eigentlich immer mal wieder wach. Im Moment zum Beispiel wuselt er auch in seinem Aqua rum :) Ich sehe ihn meistens immer mal kurz vormittags und nachmittags. Abends kommt er eigentlich immer zur Fütterungszeit (zwischen halb 7 und 7) raus, da stopft er sich aber meistens nur die Backen voll und verschwindet dann erstmal wieder :) Aktivere Phasen hat er dann so ab 21 Uhr...Meist darf er dann auch raus, wenn er um die Zeit länger aktiv ist, wobei seine "Hauptzeit" auch erst so um 23 Uhr oder später ist...Am Wochenende bin ich um die Zeit ja meistens noch wach, so dass ich ihn auch schon mal erst dann raus nehme...In der Woche gehe ich aber meistens spätestens um 23 Uhr ins Bett, wenn er bis dann nicht wach ist, lasse ich ihn im Gehege.

Liebe Grüße
Christina
Benutzeravatar
Snoopy85
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 189
Bilder: 14
Registriert: 08.08.2007, 21:52
Wohnort: Hagen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungare

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Cello » 02.06.2012, 15:21

Ich sehe meinen Quentin leider selten :( .
Mittags zwischen elf und eins (er hält sich ziemlich genau an diese Zeiten) ist er immer mal zu sehen. Aber da macht er nichts spannendes, kurz fressen, trinken, eine Inspektionsrunde und dann wieder ins Nest.
Seine Hauptaktivitätsphase beginnt leider nachts gegen zwei und endet wenn mein Wecker klingelt. Also sehe ich mein "Beobachtungstier" so gut wie nie. Ich bemühe mich immer mittags (wenn ich mal nicht auf Arbeit bin) einen Blick auf ihn zu werfen um zu schauen ob alles gut ist, gelingt mir aber auch nicht immer.

Der Teddy-Hamster den ich davor hatte war jeden Abend ab sieben unterwegs und war daher schöner zu beobachten. Die Zwerge de ich bisher hatte verhielten sich eher wie Rennmäuse und hatten so einen 4 Stunden Rhytmus.

lg
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Justy » 02.06.2012, 16:27

Dsungarin Benny ist immer morgens bis halb 9 noch aktiv, geht dann schlafen und kommt Mittags so um 1 rum raus und wuselt rum (hab ich mal festgestellt, als ich krank war), abends ist das dann ganz verschieden, manchmal ist sie schon so ab 8 draußen, manchmal sehen wir sie vorm Schlafengehen gar nicht, manchmal steht sie gegen Mitternacht auf.

Flori war eigentlich auch so, ist jetzt aber mehr periodisch, sicherlich bedingt durch ihr Alter, sie ist immermal draußen, dreht ne Runde und legt sich dann wieder schlafen. Aber bei 2 Jahren und 5 Monaten kann man ihr das eigentlich auch nicht verdenken, dass sie wenig frisst und viel schläft. Zumal ihr ja durch ihre Krankheit eh alles schwer fällt.

Die Robos, die hier kürzlich eingezogen sind, sollten, so Pflegestelle, so zwischen 18 und 19Uhr aufstehen. Nix da, so gegen 9 kommt mal einer radeln, dann ist wieder Ruhe bis 11, so zwischen 11 und 12 sind sie dann aktiv, so richtig aber auch erst, wenn das Licht ausgeht. Und dabei sitzen wir schon extra abends nur noch mit gedimmtem Licht hier. Ob die tagsüber wach sind, kann ich noch nicht sagen, dafür sind sie noch nicht lange genug hier.
Bild
Benutzeravatar
Justy
Admin
Admin
 
Beiträge: 209
Registriert: 11.03.2012, 19:10
Wohnort: Mainz
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Roborowski

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Dsungarenglück » 02.06.2012, 20:03

Hallo Christina, Cello und Justy,

erst mal vielen lieben Dank für eure ausführlichen Antworten! In der Tat, je später der Hamster, desto schwieriger für den Menschen! Aktuell habe ich meine zweite Dsungarendame und auch diese ist absolut handzahm. Sie darf auf mir herumturnen, sich bis zur Schulter hochziehen und schläft zwischendurch in meiner Hand ein, wobei sie da ihr tägliches Wellnessprogramm bekommt (= Streicheln bis zum Abwinken). :Schmusen: Deshalb möchte ich sie natürlich täglich rausnehmen.... Tja, da braucht der Mensch Geduld und viele Streichhölzer für die Augen...
Aber habt ihr auch feststellen können, dass es sich jahreszeitlich ändert?

Viele liebe Grüße,
Dsungarenglück
Liebe Grüße von
Dsungarenglück



Bild
Dsungarenglück
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 128
Bilder: 0
Registriert: 13.02.2011, 15:14
Wohnort: München
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Chodscha » 02.06.2012, 21:45

Tja, zur Zeit sehe ich meine Kleinen auch seltener.

Ich denke schon, dass es in Abhängigkeit von der Jahreszeit Schwankungen gibt. Es sind ja im Grunde dämmerungs- bzw. nachtaktive Tiere und da kommen sie im Sommer dann auch später heraus. Ist aber auch eine Altersfrage, denke ich.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1763
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Kalli » 02.06.2012, 22:30

Hallo an alle in der "Wachzeiten-Runde",
ich setz noch was dran, weil ich unsere Robos gerade kaum noch zu sehen bekomme. Die beiden kamen Ende Nov. 2011 zu uns und vollenden jetzt Anfang Juni 2012 ihr 1. Lebensjahr. Generell habe ich sie tagsüber nie gesehen, sie kamen bis vor ca 6 Wochen meistens mit Einbruch der Dämmerung heraus. Seit besagten 6 Wochen wird es immer später, mindestens 23 Uhr. Zimtstern sah ich dann nochmal gegen 6 Uhr morgens, wenn ich gewöhnlich aufstehe und er wartete dann auf ein Leckerchen.
Jetzt ist er morgens nicht mehr zu sehen, abends gelegentlich ab 22 Uhr.
Zwieback scheint abzubauen, ihn sehe ich nur noch 1-2 mal in der Woche und erkenne nur am Frischfutter und Spuren im Sand, dass er da war. Er frisst nur noch wenig Körnerfutter, läuft irgendwie hochbeinig und hat an Gewicht verloren, wobei er noch nie dick war.
Bei Zwieback vermute ich, dass er die Trennung der Gehege (ich habe es berichtet) nie richtig verkraftet hat und deshalb vermutlich weniger lange lebt als Zimtstern, der nach der Trennung geradezu aufblühte. Von den vier Schwestern der beiden sind mindestens zwei bereits gestorben, wie unser Sohn von der Vorbesitzerfamilie erfahren hat.
Bei den Robos also lege ich Futter an bestimmte Stellen und streiche den Sand glatt um kontrollieren zu können, ob sie noch leben, weil ich nur alle paar Tage höchstens einen von ihnen sehe.
Dsungarenmann Tschipsi kommt meistens am Vormittag heraus, dreht eine Runde durchs Gehege und verkriecht sich wieder, am Nachmittag kommt das auch gelegentlich vor. Abends zwischen 21 und 22 Uhr kann man sicher sein, ihn anzutreffen. Ihn haben wir seit Ostern 2011, er erreicht Mitte Juni die 15 Monate und ist zahm und sehr lieb. Spreche ich ihn leise an, während er zum Beispiel gerade in einem Lieblings - Knuspereckchen sitzt, dann dreht er sich zu mir langsam um und schaut mich an, das ist zu niedlich! - als wollte er sagen: "Na Guten Abend, Kalli, wie wärs mit einem Mehlwürmchen oder kriegst du die Dose etwa nicht auf?"
LG von Kalli
Kalli
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 90
Registriert: 23.05.2011, 15:35
Geschlecht: weiblich

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Gipsy » 07.06.2012, 18:35

Hallo!
Ich habe festgestellt ,das meine mal am Tag viel unterwegs sind und auch Nachts was ja normal ist :D
Aber tagsüber :?:
Mich freut es aber wenn ich sie öfter sehen kann,dann kann man schöne Bilder machen :D

Bilder von meinen sind hier zu finden
Lg Doris mit Gipsy und Gina


Bild
Benutzeravatar
Gipsy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.05.2012, 09:55
Wohnort: Attendorn
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Zwerghamster Dsungare Hybrid

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Dsungarenglück » 09.06.2012, 09:40

Hallo zusammen,

als hätte es meine Dsungarendame live mitbekommen, dass ich diesen Eintrag geschrieben habe: pünktlich einen Tag nach meinem Eintrag ist die Madame gleich mal 1.5 Stunden früher aufgestanden (so ca. 22:30) und hat es auch bis gestern abend so beibehalten! :Hurra:

Vielen lieben Dank nochmals euch allen für eure sehr ausführlichen Antworten!

@ Gipsy: mein Gott, sind die beiden Kleinen goldig! Ein Helles und ein Dunkles - wie Schneeweißchen und Rosenrot!


Liebe Grüße von
Dsungarenglück
Liebe Grüße von
Dsungarenglück



Bild
Dsungarenglück
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 128
Bilder: 0
Registriert: 13.02.2011, 15:14
Wohnort: München
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Chris1988 » 02.08.2012, 09:29

Hallo Zusammen,

unserer kleiner Zwerg Barcadi ist noch recht jung, doch im Vergleich zu unserem vorigen Dschungaren Gonzo in Sachen Aktivität total verschieden.

Gonzo, der leider verstorben ist hatte Anfangs als wir Ihn bekommen hatten überhaupt bis wenig Ruhephasen.
Wir hatten zu der Zeit Urlaub und konnte es so genau beobachten. Er war meist Tagesüber komplett wach und hat sein Reich erkundet bzw. seine Tunnelanlage erweitert bis zum Maximum ( Das Rad eher selten ).
Hier war es auch nicht schwierig ihn Handzam zu bekommen, das war er schon nach 3-4 Tagen und somit hat er von Anfang an viel Auslauf genossen ( Wobei er Anfangs gehasst hat und erst später das Sofa als sein neues Reich erklärt hat )
Nach etwa 1 Monat hat sich das dann eingependelt und er war erst wieder Abends aktiv, aber schon relativ früh so gegen 18-19 Uhr.

Unsere neuer Zwerg Barcadi, ist hier schon extrem anders. Am Tag des Einzuges war sie natürlich direkt Aktiv und hat die ganze Nacht das Rad misshandelt. Hier ist interessant das Sie hingegen das Rad liebt und ständig benutzt aber das budeln
nicht so sehr betreibt wie unsere Gonzo. Ich sehe nur am nächsten morgen wie etwas vom Einstreu verlegt worden ist ( Bei Gonzo war nach 1 Tag der ganze Käfigboden umgebaut und durchlöchert. )
Barcadi ist momentan sehr spät aktiv. Meist erst gegen 23-24 Uhr ( Hier aber auch NUR wenn wir den Raum verlassen haben und die Umgebung dunkel und Ruhig ist )
Ich warte dann immer im Schlafzimmer bis ich das Rad leicht höre und fange dann an sie zu beobachten und mich mit Ihr zu beschäftigen, meist bis 1-2 Uhr nachts. Leider gelingt mir das Handzam sein hier viel schwerer, da sie EXTREMS scheu ist nicht wie unser Gonzo. Die Wachphase ist dann meist bis 8 Uhr morgens, sobald wir dann in die Arbeit gehen, verschwindet sie auch.

Hier muss ich auch anmerken das Gonzo von Anfang an verfressen war und Barcadi nur wenig zu sich nimmt von Körner und Co. ( Meist nur Frischfutter )


Gruss
Chris
Chris1988
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.07.2012, 12:11
Hamsterart: Dschungare

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Sofortiglich » 02.08.2012, 09:42

Also Wilma ist ein typischer Robo... Sie wacht gegen 22-23 Uhr erst auf und kommt nur raus wenn es still ist. Wenn ich abends ins Bett gehe ist sie somit noch nicht wach bzw. hat sich noch nicht blicken lassen. Wenn ich nachts mal gucken gehe dann seppelt sie eifrig in ihrem Rad :D

Gruß
Andrea
Habe immer mehr Träume, als die Realität zerstören kann
Sofortiglich
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.04.2011, 14:28
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungare

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon big-sister » 09.09.2012, 13:50

Meine 15 Wochen alte Ora ist sehr oft wach gestern z.b.:
6.00 schlafen gegangen
8.30 wach
10.00 schlafen
13.00-16.59 wach
17.00-21.59 schlafen
22.00- wach
Ist das unnormal?
MLG
big-sister
big-sister
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: 09.09.2012, 12:59
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Wann sind eure Zwerge wach?

Beitragvon Yuutsu » 09.09.2012, 14:58

Hallo,
also bei einem solch jungen Tier ist das vollkommen normal, keine Sorge;)

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron