Wie Verhalten sich eure Hamster

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon Honey Hamsty » 27.10.2013, 17:04

Hallo ihr lieben,

Ich wollte EUCH mal fragen, wie sich eure Hamster verhalten ? Sehr gut kann ich es bei meinen beiden Hamstern Mio und Puffel beobachten :)

Mio :) Mio stammt aus einer Zucht, die sich auf Gruppenhaltung spezialisiert hat. Sie wohnte mit ihrer Schwester Milou bei mir, doch leider ist ihre Schwester vor ein paar Wochen überraschend gestorben :Traurig: Jetzt ist sie leider alleine, jedoch wuselt Sie jeden Abend fleißig im Gehege herum, sucht begeistert ihr Futter, buddelt im Sand und erkundet fleißig ihre Umgebung. Sie kommt immer sofort her, wenn ich im Gehege das Futter verteile und frisst mir Problemlos aus der Hand :daumen2:

Puffel :) Puffel stammt aus der Hamsterhilfe und ist ein Hybrid. Er ist sehr scheu und baut am liebsten sein Gangsystem weiter aus :D Zum Fressen kommt er an die Oberfläche und Radelt auch gerne in seinem Laufrad. Wenn ich jedoch zu Nahe an sein Gehege komme ist er sofort weg. Sein Gangsystem ist echt total beeindruckend, er verbaut da Heu, Papprollen und sogar seine Einrichtung mit ein :daumen2: Ich finde es total spannend die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere zu beobachten.

Habt ihr auch solche Zwerge Zuhause?

würde mich über einen Austausch mit Euch freuen.

LG Honey Hamsty
Benutzeravatar
Honey Hamsty
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 89
Bilder: 4
Registriert: 28.10.2012, 20:00
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Campell

Re: Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon Chodscha » 27.10.2013, 18:42

Hallo!
Es ist tatsächlich erstaunlich, wie unterschiedlich die Charaktere doch sein können. Ich hatte schon Hamster, die vom ersten Tage an gleich auf die Hand gekrabbelt sind, bei anderen hat das Wochen gedauert. Und wie Du schon geschrieben hast liegt es auch ein bisschen an der Herkunft, sowohl was die Haltungs- als auch was die Zuchtbedingungen betrifft. Sogar der Hybridenschlag ist da nicht ohne Belang. Mushrooms sollen z.B. besonders sozial veranlagt sein. Also unser Murmel damals war auch tatsächlich ein Knuddel ohne Ende :Verliebt: .

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1769
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon kukima » 27.10.2013, 20:24

Huhu,

das mit den unterschiedlichen Charakteren finde ich auch total spannend. Das konnte ich ganz gut beobachten, weil ich vor ein paar Jahren meinen ersten Hamster in einer Tierhandlung gekauft habe und der bzw. die dann auch gleich schon trächtig war.....

Die sieben Babys (zwei Männchen + fünf Weibchen) waren alles kleine Persönlichkeiten. Krümel und Blacky waren z.B. immer sehr ruhig und gemütlich und haben nie gebissen. Ein Männchen dagegen hat bis zuletzt immer gebissen. Und die kleinste, Minnie, hat nur anfangs gebissen. Schon als kleiner Stöpsel kam sie immer gleich angerannt, wenn ich im Aqua hantiert habe und hat die Hand attackiert. Musste sie dann immer ablenken, weil ich schon Angst hatte. Später hat sie dann aber immer als erstes nur noch einmal gezwickt und ist dann anstandslos auf die Hand geklettert gekommen. Sie mochte sowieso total gerne klettern. Beim Zimmerauslauf wollte sie immer an den Beinen hochklettern. Da musste man echt aufpassen, wohin man tritt. Cool war auch, dass man sich nie ins Zimmer schleichen konnte, ohne dass sie es merkt. Dann ist sie immer mit einem offenen und einem geschlossenen Auge aus dem Häuschen gekommen und wollte wissen was los ist.

Ach ja, ich denke immer gerne an meine kleinen Hamsterchen, die nicht mehr da sind. Da konnte ich schon so einiges an Verhalten beobachten. Interessant war auch, wie Blacky und Minnie immer zusammen geradelt sind. Beim Fressen gab es nie Zank. Und sie sind wirklich immer zusammen alle paar Tage in ein neues Nest umgezogen.
Viele Grüße
kukima
Benutzeravatar
kukima
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: 25.01.2011, 17:28
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robo Pim, Goldhamster Roxy

Re: Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon FamiliePuschel » 28.10.2013, 07:28

Ai ja, da kann ich auch mitreden mit meiner Puschelfamilie^^
Puscheline und Puschel, die beiden Eltern waren vom Charakter her auch unterschiedlich. Puscheline war immer so ein bisschen aufgekratzt. Puschel war schon immer ein ganz lieber.
Die Babys sind alle unterschiedlich^^
Knöpfchen ist eine kleine wilde Maus, die rast überalle rum, frisst total viel und nimmt nicht zu^^ Manchmal ist sie etwas schreckhaft, kommt aber auch gern auf die Hand und wenn ich die Kamera in der Hand habe, ist sie nicht zu bremsem und beobachtet mich genau und posiert. Den einen Tag hatte ich erst die anderen Hamster fotografiert und aufeinmal war mein Akku alle und ich setze mich aufs Bett und schau zu ihr und sie guckt so aus ihrem Woody raus als wie: Und ich? Warum fotografierst du mich nicht? Da hat sie immer so traurig aus den Löchern hin und her geschaut. :/
Aber das haben wir nachgeholt^^
Snoopy ist unser ruhiger. Er ist am schüchtersten aber die Hand mag er auch. Doch viel draußen ist er nicht gerade.
Karly und Amora sind so verträglich miteinander, dass sie noch zusammen wohnen können. Amora ist ja unsere kleine Süße mit 3 Beinchen, aber das merkt man gar nicht, weil sie so rumwuselt durch das Gehege :) Das ist so schön anzusehen :) Sie klettert auch total gern :) Karly ist sehr sehr sehr lieb und mag die Hand total. Immer wenn sie munter ist und ich im Zimmer klettert sie aufs Haus und wuselt so lange rum, bis sie auf die Hand darf. Da gibt es allerdings manchmal Schubserein mit Amora, weil dann beide auf die Hand wollen^^ Echt süß die Kleinen :Verliebt:
Vielleicht macht ich davon mal ein Video :) Die sind echt so anhänglich wie keine anderen vorher waren :) Es sind auch die saubersten Hammis die ich habe und pullern nur in ihr Erdbeerhäuschen (war zwar nicht dafür gedacht aber naja^^) Da kann man den Sandnapf immer spurenfrei auskippen.
Anderst ist Puschel. Er liebt es in den Sand pipi zu machen. Er ist nicht schüchtern aber ruhig und gemütlich kann man sagen. Ganz im Gegenteil zu Knöpfchen oder Puscheline^^ Die wuselt auch die ganze Zeit in der Gegend. Sie verschmäht übrigens alle ihre Häuser und hat sich unter ihrem Hängehaus ein eigenes Häuschen zusammen gestellt^^
Ja alle so unterschiedlich :)
FamiliePuschel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 212
Registriert: 26.03.2013, 10:05
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare

Re: Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon 3Zwerge » 13.11.2013, 22:43

Huhu Honey Hamsty :Winken:

also ich hab zwei sehr neugierige Dsungi Mädels, die beide handzahm sind, d.h. sie fressen mir gerne aus der Hand.
Sie reagieren auf meine Stimme und wenn sie nicht zu fest schlafen, wenn ich ihnen neues Futter in die Gehege streue oder
sauber mach oder ihre Köttel entsorge, kommen sie aus ihrem Schlafplatz und gucken nach dem Rechten 8)

Wenn ich dann noch einen Mehlwurm hinhalte ist sowieso alles zu spät, dann kommen sie an die Finger und schnappen sich
den Wurm und mampfen genüsslich in meiner Gegenwart ihre Beute. Angst hat Bonnie, meine junge Dsungi überhaupt keine,
hatte sie von Anfang an nicht. Sie ist Menschen gewöhnt und das merkt man auch. Meine ältere Tilly ist da schon ein wenig
reservierter, sie lässt sich z.B. auch nicht gerne fotografieren, da streckt sie mir ihren Allerwertesten hin, also sie wendet sich ab.

Aber füttern darf und kann ich sie. Nur will ich sie nicht hochheben oder in der Hand halten. Für mich sind meine Zwerge reine
Beobachtungshamster ohne Knuddel oder Streichelwunsch. :Zwinkern:

Der Dsungi meiner Tochter aber kommt sofort angerannt, wenn meine Tochter in der Nähe ist und will hochgehoben werden und raus.
Meistens darf er dann auf dem Sofa rumrennen und ehe sie sich versieht, entschlüpft der kleine Kerl und haut ab. :mrgreen:
Saß mal nen ganzen Abend unter der Kommode und es brauchte Stunden bis sie ihn wieder auf der Hand hatte. Letztendlich kam er nur
raus, weil er Hunger hatte und vor der Kommode lag etwas, was ihn aus seinem Versteck lockte. Mehlwurm. :Hurra:



Grüßle
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Wie Verhalten sich eure Hamster

Beitragvon Honey Hamsty » 14.11.2013, 22:42

Hey 3Zwerge,

Meine beiden sind auch reine Beobachtung s Tiere :) Mein Campell Mädchen Mio ist auch so eine Rennsemmel und wuselt sobald Sie wach ist fleißig durch ihr Gehege immer auf der Suche nach etwas fressbaren :D

Ganz anders ist Puffel ein Hybrid. Er war am Anfang sehr sehr scheu und haute sofort ab wenn man sich dem Gehege näherte. Er ist auch nicht so viel an der Oberfläche sondern buddelt vieeel lieber in seinen Gängen.

Mio hatte ich einmal auf meinem Bett laufen, als meine ältere Schwester da war, Sie wollte UNBEDINGT die Kleine raus nehmen und da Mio gerade wach war habe ich es ihr einmal erlaubt.

Allerdings waren da auch alle drei Katzen draußen !!!! Mir wäre das viel zu Gefährlich wegen unseren Mietzen die können nämlich Türen öffnen :shock:

LG Honey Hamsty
Benutzeravatar
Honey Hamsty
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 89
Bilder: 4
Registriert: 28.10.2012, 20:00
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Campell


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron