wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Ihr findet, euer kleiner Freund benimmt sich merkwürdig? Ihr braucht Rat? Ihr bekommt ihn hier!

wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon dschungizwerg » 20.01.2014, 21:16

Hallo!
Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Dschungaren, weiblich. Ab Anfang an war sie sehr neugierig, kam schon in der Transportbox immer an den Deckel um zu schnuppern. Die ersten zwei Tage ließ ich sie erstmal in Ruhe einleben, und sie kam immer bei wasserwechsel etc schnell zu mir...also habe ich bald angefangen ihr meine hand mit Futter hinzuhalten. Sie kam immer war zuerst scheu aber kam bald regelmäßig zum fressen auf meine Hand und hat scheinbar keine Angst mehr aber sie beißt gerne in die Hand, ich dachte sie hat vllt noch nicht verstanden, dass ich nicht zur Einrichtung gehöre, denn sie knabbert absolut alles an. Wie gesagt, wenn ich mmeine Hand reinhalte kommt sie sofort angerannt und kommt auf die Hand aber beißt manchmal richtig zu.. liegt das daran dass sie so gerne knabbert oder heißt das dass ihre Zähne zu lang sind etc? Ich habe nämlich nicht den Eindruck dass sie es aus Angst macht.. was mir noch aufgefallen ist: wenn meine Hand in dem Stall ist und sie sozusagen noch im Stall ist beißt sie, wenn ich die Hand bisschen
höher nehme nicht mehr, kann es auch sein dass sie angst hat dass ich ihren Stall einnehme oder so? Ich habe Angst iwas falsch zu machen...
Danke im voraus! Liebe grüße Dschungizwerg
dschungizwerg
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.03.2013, 11:41
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: dschungarischer zwerghamster

Re: wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon Chodscha » 20.01.2014, 23:44

Hallo!
Also zwei Wochen sind nicht sehr lange um einem Hamster Zeit zum Eingewöhnen zu geben. Du kannst es also ruhig angehen lassen und der Kleinen etwas Zeit geben. :twinkle:

Beißen gehört ansonsten bei Hamstern zum normalen Verhalten. Alles wird angeknabbert ob es essbar ist oder vielleicht zum Nestbau geeignet :mrgreen: .

Und natürlich lernen die Kleinen auch schnell. Es ist zwar niedlich, wenn sie die Leckerlis aus der Hand nehmen, aber wenn es dann mal nichts gibt sind sie halt beleidigt und zwacken manchmal (na jedenfalls meine machen das...). Mit der Zeit bekommt man Übung, wie man die Hand halten muss :rofl:

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1769
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon dschungizwerg » 21.01.2014, 07:32

Hallo!
Vielen Dank für die Antwort!
Ich werde das, was du mir gesagt hast berücksichtigen. Bin froh, dass es normal ist, denn ich hstte etwas Angst nachdem mein erster und letzter nie gebissen hat.
Danke nochmal! Dschungizwerg
dschungizwerg
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.03.2013, 11:41
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: dschungarischer zwerghamster

Re: wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon darlaflick » 24.09.2014, 12:06

Ja, das ist immer so eine Sache mit der Pipiecke, jeder meiner Hamster ist da auch verschieden. Wenn es nicht klappt, die Toilette da hin zu stellen wo sie Pipi macht, versuch mal die Pipi nach draußen in eine andere Ecke bzw. in die Toilette zu schaufeln, vielleicht geht sie dann da immer hin.
Join online pass-4sure.net and wikipedia to pass University of Washington exam in first try. Our best quality APPLE and selftestengine guide you well for real ISM
darlaflick
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2014, 12:05
Geschlecht: weiblich

Re: wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon Mochi » 15.10.2014, 13:30

Das Beisen (ich würde es eher als Nagen bezeichnen) habe ich bei meinem Dsungaren auch schon bemerkt. Er versucht mich gern anzuknabbern, dabei hatte ich gehofft das es nicht so wäre aber naja vielleicht gewöhnt er sich das wieder ab wenn er merkt das ich nur die Hand bin die füttert, nicht die die man futtert. In der Zoohandlung war er der Kleinste und die anderen haben schon dort gebissen. Meiner nicht, ich dachte das würde so bleiben aber schon am nächsten Tag wurde auch dem Feigling der weggerannt ist, ein neugieriges Kerlchen, dass sofort ankam und versuchte zu knabbern. Ich fühle also mit dir. :D

Bin gespannt ob er sich das wieder abgewöhnt. Wenn deiner damit aufgehört hat, sag doch bitte bescheid wie lang das gedauert hat oder ob du einen Trick hattest.

LG Mochi :daumen2:
Mochi
 

Re: wie gewöhnt man am Anfang das beißen ab?

Beitragvon Lunamor » 07.09.2015, 20:29

Hallo :)
also wollte euch mal sagen ihr seit defintiv nicht allein!
Bruce ist auch super neugierig, aber wenn man ihm die Hand hin hält das er mal Schnuppern kann das er einen eben kennt, schnuppert er nicht nur sondern knabbert. Denke das legt sich mit der Zeit hoffe ich.
Werde mich auch melden wenn es bei mir aufhört.
Lg
lunamor
Lunamor
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2015, 09:58
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu Verhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron