Ist sie zu klein?

Hier könnt ihr absolut jede Frage stellen, die mit Zwergen zu tun und kein eigenes Forum hat! Denn hier hat man mal 'ne Frage! ;)

Ist sie zu klein?

Beitragvon barcadi1707 » 05.02.2009, 21:55

halloo liebe zwerghamsterfreunde...ich habe mal eine Frage ...also ich habe jetzt seit 1monat meine zwerghamsterdam amy-lou ...sie ist superniedlich damlas war sie ca.3 monate alt ... .Ich weiß es aber nicht genau . Sie war für ihr alter recht klein und jetzt ist sie bis heute nicht viel gewachsen höchstens 1cm...oder so ! ist sie irgendwie zu klein weil alle meine anderen hamster die ich hatte waren deutlich größer in dem alter....könnt ihr miir helfen ...


danke im voraus

claudiiii
schöne grüße von barcadi,Amy-Lou und miir :)
Benutzeravatar
barcadi1707
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 10.12.2008, 20:30
Wohnort: Hessen

Beitragvon Axel F. » 06.02.2009, 09:02

Hy Claudi,

wie groß und wie schwer ist Deine Kleine denn eigentlich?

Es gibt auch bei Zwerghamstern deutlich Größenunterschiede - wenn ich mir meine 2 Campbell-Mädels so anschaue:

> Tijana - ca. 7,5 cm - ca.39 bis 42 g (je nach Tagesform)

> Amra - ca. 6 cm - ca. 29 bis 33 g

Von meinen bisherigen Dsungaren war Gizmo mit 9,5 cm und ca. 57 g der Größte und Schwerste und die Gipsy mit ca. 8 cm und 35 g die Kleinste und Leichteste!

Das wird jetzt aber von Amra noch unterboten!

Ciao und viele Grüße

Axel F. :twinkle:
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
Axel F.
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 530
Bilder: 11
Registriert: 19.09.2007, 19:15
Wohnort: Neudrossenfeld bei Bayreuth
Hamsterart: aktuell keine Hamster

Beitragvon Yuutsu » 06.02.2009, 12:02

Hallo,

deine Angaben helfen uns nicht wirklich weiter^^ Wie Axel schon gesagt hat, wären Größe und Gewicht interessant.

Es gibt wirklich starke Größenunterschiede bei den Zwergen, das ist nichts ungewöhnliches. Eine Theorie besagt, dass Inzuchttiere besonders klein sein können, aber dafür habe ich noch keine Belege finden können.


mfg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Beitragvon barcadi1707 » 06.02.2009, 18:49

sie wiegt ca. 28gramm und ist caa. 6 -7 cm groß okii dan sie ist ja eig. mormal ...
schöne grüße von barcadi,Amy-Lou und miir :)
Benutzeravatar
barcadi1707
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 32
Registriert: 10.12.2008, 20:30
Wohnort: Hessen

Beitragvon Chodscha » 07.02.2009, 14:42

Hallo Claudi!
ich denke auch, dass alles normal ist.
Unsere Floh (auch Dsungare) war zeit ihres (viel zu kurzen :cry: ) Lebens nicht größer und trotz ganz vieler Leckerlis hat sie es nie auf mehr als 30 Gramm gebracht.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Beitragvon Juli95 » 13.02.2009, 19:20

Hallo Claudi,
ich glaube auch das die größe deines Hamsters völlig normal ist . Meine beiden Hamster sind auch keine Riesen. Sie sind auch nicht aufallig gewachsen.

Dein Julian
Benutzeravatar
Juli95
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 52
Registriert: 17.01.2009, 19:34
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon TonreG1337 » 13.02.2009, 19:57

Hallo,

ich denke mal, dass ist auch von Zwerg zu Zwerg unterschiedlich.
Meiner ist zum Beispiel jünger als der Zwerg von Juli95, den ich persönlich kenne und schon recht groß! Aber ich denke, dass liegt auch einfach am Geschlecht, da Julians Hamster ein Weibchen ist und mein Zwerg ein Männchen! =)

Liebe Grüße,
Gernot
Silvester, Dsungarischer Zwerghamster
* ca. 6 Wochen vor dem 29.12.2008
+ 28.12.2010

Ruhe in Frieden! =) :(
Benutzeravatar
TonreG1337
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 219
Registriert: 13.01.2009, 20:49
Wohnort: Monheim am Rhein


Zurück zu Hab da mal ne Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron