Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Hier könnt ihr absolut jede Frage stellen, die mit Zwergen zu tun und kein eigenes Forum hat! Denn hier hat man mal 'ne Frage! ;)

Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Flöckchen » 21.02.2010, 18:05

Hallo Zusammen,
Heute früh bin ich aufgestaden und hab nach meinem Robo geschaut der aber nicht da war nirgends im Käfig die Tür des Terrariums stand auch offen ich habe erst mal alle Stecker im Zimmer raus gemacht aus den Steckdosen dan hab ich den Käfig noch einmal gründlich durchsucht.
Da war sie abber nicht ich hab mit meinem Bruder meiner Mutter und meiner Schwester alles im meinem
Zimmer abgesucht aber nirgens war er!
Wir haben nach den Kötteln von ihr gesuch haben aber erstmals nichts gefunden!!
Meine Mutter sagte er könnte über all sein das aller schwerste war das wir überall katohn stehen haben da
mein zimmer bald tapeziert wird er könnte in einen von den katonds sein.
Im oberen geschoss (da ist auch mein Robo untergebracht) haben wir alles durchsucht.
Meine Schwester kam auf die kömische Idee das er in die Schuhe (die ein geschoos weiter unten stehen)
gekrabelt ist.
Als meine Schwester unter das Schuhregal langen wollte um ihren Schuh zu holen der runtergerutscht ist
biss ihr etwas in denn Finger es war mein Kleiner Robo.
Der vermutlich den käfig selbständig geöffnet hat die Treppe runtergekrabbelt ist und sich unterm Schuhregal versteckt hat.
Da mein Robo nicht zutraulich ist hatten wir erstmals probleme ihn wider einzufangen.
Naja jetzt haben wir ihn und er läuf jetzt wider einmal Laufrad.


So und jetzt zu meiner eigentlichen Frage:Mit was kann ich den Käfig so zumachen das sie ihn selbst nicht mehr aufbekommt??
(zurzeit benutz ich tesa )

GLG Flöckchen
Benutzeravatar
Flöckchen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 29.07.2009, 19:52
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborvski

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Yuutsu » 21.02.2010, 18:11

Hallo,

wenn du ein Terrarium hast, dann gibst es dafür Schlösser, das man diese abschließen kann. Müsste jede Zoohandlung verkaufen.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Selene » 22.02.2010, 14:57

nsonsten kann man es auch mir einem simplen stück dickeren drahtes machen.
man muss den nur zweimal mit einer zange biegen, dann sollte er fertig sein.

ist es denn ein terrarium?
also..hast du zwei scheiben, die du voreinander schiebst?
Benutzeravatar
Selene
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.08.2009, 22:15
Wohnort: bei Elmshorn, Kreis Pinneberg

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Flöckchen » 22.02.2010, 18:21

Ja ich habe ein terrarinum das 2 scheiben hat die so hiner einander sind wie du es eschreiben hast.

Wie kann man an Terrarien Schlößer anbringen ????
Benutzeravatar
Flöckchen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 29.07.2009, 19:52
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborvski

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Kiki » 22.02.2010, 18:33

Hallo,

anbringen kann man die wohl eher nicht. Entweder sie sind schon eingebaut oder eben nicht.

Mir ist es ein Rätsel, wie ein Hamster (noch dazu ein Robowinzling) Schiebetüren aus Glas bewegen soll! Sind sie denn so leichtgängig?
Bist du sicher, dass nicht jemand die Tür hat offen stehen lassen?

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Chodscha » 22.02.2010, 19:43

Hallo!
Oder ist der Spalt zwischen den Scheiben zu groß :Nachdenken:
Aber wieso war die Tür offen - mir fehlt zur Zeit etwas die Vorstellung, wie Dein Terra aussieht.
Gibt es hier Bilder davon?

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Yuutsu » 22.02.2010, 20:36

Huhu,

nein es gibt so Schlößer, die man in diesen Spalt schieben kann:
Bild

Die kosten ca. 5Euro.


lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Kiki » 23.02.2010, 00:54

Danke Yuutsu! :Blumen: Die kannte ich bisher gar nicht.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Flöckchen » 25.02.2010, 22:41

Huhu,

Also wie gesagt in meinem Zimmer geht grad alles drunter und drüber!!
So bald ich ein Foto in den Kisten wieder finde mach ich ein foto von meinem Terra und stelle es rein ich habe schon meinen Foto gesucht aber ich hab keine ahnung wo e sein kann !

Ich hab keine ahnung wie mein Robo abgehauen ist nähmlich habens gehe ich noch einmal zu ihm und schaue nach o auch die Scheiben richtig zu sind und sie waren zu und wer hat es sonst aufgemacht????
Hätte auch nie gedacht das mein kleiner Robo-popo das hinbekommt

Lg Flöckchen
Benutzeravatar
Flöckchen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 29.07.2009, 19:52
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborvski

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Kiki » 26.02.2010, 13:54

Ich weiß ja nicht wie alt bzw. reif deine Geschwister sind, aber könnte es sein, dass sie dir vielleicht einen Streich gespielt haben und die Tür absichtlich aufgemacht haben?

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Frühling » 26.02.2010, 21:33

Man muss ja nicht gleich jemanden beschuldigen, finde ich.
Wir kennen die Personen ja nicht. Ändern kann man jetzt nix mehr daran, der Hamsti is wieder da und gut!
Das mit dem Schloss, würde dann ja beide Möglichkeiten ausschließen, wenn du den Schlüssel bei dir behälst :twinkle:
Benutzeravatar
Frühling
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 146
Bilder: 17
Registriert: 14.09.2009, 22:21
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsnugimädchen Finchen (R.I.P)

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Kiki » 26.02.2010, 23:30

Moment mal, jemanden zu beschuldigen hatte ich ganz bestimmt nicht im Sinn. Ich habe vorsichtig gefragt, ob denn vielleicht die Möglichkeit bestünde unter dem Hinweis, dass ich die Personen nicht kenne... Das ist für mich schon etwas anderes als zu schreiben: deine Geschwister haben doch bestimmt...
Ich möchte definitiv niemandem etwas unterstellen!

Ich bin lediglich alle Möglichkeiten durchgegangen, da ich mir kaum erklären kann, wie so etwas ohne menschliches Einwirken geschehen sein soll... Das einzige, was mir noch in den Sinn käme, wäre vielleicht ein schwere Einrichtungsgegenstand, der von innen gegen die Scheibe gefallen ist und sie aufgedrückt hat. Aber da hätte Flöckchen doch festgestellt, wenn es so gewesen wäre.

Flöckchen, ich hoffe, du bist nicht böse, dass ich das gefragt habe.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Frühling » 27.02.2010, 19:45

Hey,

war nicht böse gemeint, sorry, wenn es so rüberkam.

Wollte nur sagen, dass man das ja nicht totdiskutieren muss. Aber nagut, is ja ein Forum^^
Ich halt mich raus :twinkle:
LG
Benutzeravatar
Frühling
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 146
Bilder: 17
Registriert: 14.09.2009, 22:21
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsnugimädchen Finchen (R.I.P)

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Kiki » 28.02.2010, 00:26

Das muss ganz bestimmt nicht totdiskutiert werden, das möchte glaube ich keiner hier...
Aber es dürfte doch vor allem Flöckchen etwas daran liegen, dass so etwas so schnell nicht wieder passiert und mich erstaunt es dann doch etwas, dass mein Versuch dem auf den Grund zu gehen bzw. zu helfen als "totdiskutieren" empfunden wird. :|
Bei Problemen ist meine Herangehensweise eben immer zuerst die Ursache zu finden und dann dementsprechend zu handeln, andere mögen das anders sehen...

Wie auch immer, ich hoffe, die Sache ist nun vom Tisch, da die jetzige Diskussion ja auch nicht mehr viel mit dem Thema zu tun hat... :Zwinkern:

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Re: Mein kleiner Robo ist ausgebüchst!!!

Beitragvon Flöckchen » 28.02.2010, 14:14

HI Leute ich bin niemanden böse ok :Schmusen:
Also meine Schwester hat auch einen Hamster (sie ist auch hir drin sie heißst KeKs)
sie würde das niemals tun.
Und mein kleiner bruder liebt das Flöckchen überalles :Verliebt:
ich schaue abends noch manchmal rein wenn ich mir unsicher bin das der Käfig zu ist.
Und es war alles zu.
mir fehlt auch echt die vorstellung wie sie rausgekommen ist !!!

GlG Flöckchen die am Knobeln ist.
Zuletzt geändert von Flöckchen am 01.03.2010, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Flöckchen
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 29.07.2009, 19:52
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborvski

Nächste

Zurück zu Hab da mal ne Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron