neuer Dschungaren besitzer

Hier könnt ihr absolut jede Frage stellen, die mit Zwergen zu tun und kein eigenes Forum hat! Denn hier hat man mal 'ne Frage! ;)

neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 30.08.2011, 18:00

Hey ich bin seid ca einem monat ein stolzer besitzer eines kleinen Dschungaren
da ich mit dieser hamsterrasse noch nich so vertraut bin würde ich mich freuen hier einige tipps zubekommen damit das tier ein glückliches leben hat

zuerst zu meinen problem der kleine legt hut an gewicht zu und ich weiss nich wie ich das in den griff bekommen kann
vor 3wochen wog er noch 56g inzwischen sind es 66 was mich etwas beunruhigt

habe auch nun ein neues futter bestellt (ZooDi) vorher bekam er das von Bunny

hier noch einige eckdaten damit ihr euch ein bild machen könnt
sein terrarium ist 120x50x50
momentan baue ich grad ne 2te ebene damit er noch einwenig platzbekommt
sein auslauf ist ca 5mx4m besteht aus 3kammern mit allem was das hamsterherz begehrt nur leider bin ich beruflich fast den ganzen tag unterwegs so das er leider nur 1-3mal die woche für 2-3std rein darf
das futter (ca.ein esslöffel) wird im käfig verstreut teilweise eingegraben damit er sich bewegt :P
als frischfutter bekommt er täglich Möhre , gurke und paprika
selbstverständlich wird das trinkwasser abgekocht und jeden 2ten tag gewechselt
und 2-3 mal die woche gibt es lebendige heimchen bzw grillen

als spielsachen im käfig hat er
ein wohnlabirynt , 20´er laufrad , kokoshöhle , diverse brücken eine baumröhre zudem eine holzröhre mit petersilienfüllung :P

zu meinen fragen
wie kann ich sein gewicht etwas reduzieren damit er nich noch pummeliger wird?
ich versuche auch nach 1-2 wochen einige sachen im gehäge auszutauschen damit er in bewegung bleibt :P

vielen dank für eure antworten
gruss day
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Yuutsu » 30.08.2011, 18:33

Hey,

also deine Eckdaten klingen soweit sehr gut, auch dass du das Futter umstellst auf ein besseres, aber ein Esslöffel ist nicht notwendig, ein Teelöffel reicht aus.

66g ist schon viel für einen Zwerg, bekommt er Leckerlies wie Sonnenblumenkerne oder Mehlrwürmer? Diese sind auch sehr fettig.

Weißt du wieviel dein Hamster bunkert oder andersherum gefragt, wieviel er von dem Esslöffel frisst?

Ansonsten Futtermenge reduzieren und mehr Salat und anderes Grünzeug füttern.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon feivel85 » 30.08.2011, 18:33

huhu

wie viel Trockenfutter bekommt er denn??

Du kannst auch einen Tag einlegen wo es nur Kräuter und Frifu gibt.
Wenn du dass zoodi fütterst würd ich die "Fettmacher" vorerst aussortieren wie Nüsse Mais etc

Warum kochst du das Wasser ab???
du solltest aber nicht alle 1-2 woche immer die Sachen austauschen, dass kann Stress auslösen.

Edit ahh gelesen einen Esslöffel find ich persönlich bissl viel, dass würd ich erstmal reduzieren
Lg Nadine

Pflegestelle der Hamsterhilfe-Nord e.V
feivel85
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.08.2011, 23:20
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Teddy

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 30.08.2011, 19:01

also wo er das essen bunkert hab ich noch nicht entdeckt
das trocken futter isst er nie auf nimmt nur mit was inne backen passt und ist wech :p
leckerlies hat er etwas oft bekommen am anfang
momentan alle 2tage nen mehlwurm un alle 2-3tage nen heimchen
ne haferecke wird gelegentlich im heu versteckt
kräuter bin ich sehr vorsichtig geworden da er anfangs auch brokkoli und ruccola bekommen hat was zu bähungen führte un da hat er zusehr gelitten find ich
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon feivel85 » 30.08.2011, 19:10

huhu

brokkoli und ruccola sind doch keine Kräuter :Nachdenken:


schau mal hier da findest du noch einige Tipps zur Ernährung

http://www.diebrain.de/zw-futter.html
Lg Nadine

Pflegestelle der Hamsterhilfe-Nord e.V
feivel85
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.08.2011, 23:20
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Teddy

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 30.08.2011, 19:15

auch wahr dachte da ehr an kohl :p
bisher hab ich kein grün futter als fertig verpacktes ausm zoogeschäft verfüttert
also hafer , wiesengrass , heu etc
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon feivel85 » 30.08.2011, 19:20

du kannst Kräuter auch selber pflanzen und frisch verfüttern da gibts in der bekannten Zooladenkette Samen für
Lg Nadine

Pflegestelle der Hamsterhilfe-Nord e.V
feivel85
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.08.2011, 23:20
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Teddy

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 30.08.2011, 19:23

hmm das sollte ich dann wohl mal austesten
habe heute auch diverse kräuter etc im netz bei rodi bestellt
natürlich auch wieder spielsachen für den kleinen :p
und torf da das zum buddeln und tunnel bauen sich gut eignen soll ;)
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon feivel85 » 30.08.2011, 19:32

oh also wenn du das Torf ausprobiert hast hätte ich gerne ein Bericht und foto ich wollt das eventuell das nächste mal auch bestellen

gibts es hier fotos von deinem AQ oder magste mal welche reinstellen auch von deinem zwergi?
Lg Nadine

Pflegestelle der Hamsterhilfe-Nord e.V
feivel85
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.08.2011, 23:20
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Teddy

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 30.08.2011, 20:27

habe erstmal 3 bilder im profil reingestellt
bild 1+2 zeigt das terrarium von beiden seiten
bild 3 ist sein essen auf der flucht :p
leider klappt es mit den anderen bildern nicht werde es aber morgen nach der arbeit erneut versuchen
gruss day
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Yuutsu » 30.08.2011, 22:16

Hi,
zum Bilder hochladen haben wir einen Infothread: http://zwerghamsterwelt.de/viewtopic.php?f=31&t=8

Ansonsten kannst du die Bilder auch hier hochladen: http://imageshack.us/
Da kann man auch die Größe verändern, sodass sie von der Form hier ins Forum passen.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 03.09.2011, 00:30

also das neue futter (ZooDi) scheint den kleinen richtig zuschmecken
nur irgendwie find ich seine reservatenkammer nicht :P
gebe ihn nun täglich 1messlöffel trocken futter und je ein stück möhre und paprika
zudem bekommt er jeden 2ten tag nen mehl wurm , alle 3tage quark und am we 2Heimchen
werde am sonntag das gewicht wieder kontrollieren und anschliessend berichten

was mir aufgefallen ist die letzten 2tage ist er sehr zutraulich geworden will immer auf die handklettern wenn ich den käfig aufmache er kommt dann immer sofort und will erstma schnuppern :-D

eine farge hätte ich noch er trinkt sehr wenig aber seine pipiecke ist nach 2-3 tagen immer recht voll ist das normal ?

gruss day
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Yuutsu » 03.09.2011, 09:38

Huhu,
schön, dass dein Zwerg zamer wird^^

Abnehmen geht halt nicht von jetzt auf gleich, warte noch ein wenig bis du die ersten Erfolge siehst. Seine Futterkammer kann er auch irgendwo in der Einstreu vergaben haben, das ist manchmal gar nicht so einfach die zu finden.

Er nimmt ja nicht nur Wasser durch das Trinken auf, und es ist normal, dass er so wenig trinkt, sondern auch dur das Frischfutter.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 03.09.2011, 11:10

Danke nur sein frischfutter finde ich leider nich immer
der gauner is ganzschön rafiniert :P
habe ihn auch grade seine moonlight LED´s instaliert mal schauen ob er dann abends nich so schreckhaft ist wenn das licht nicht so grelle ist ;)

gruss day
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Re: neuer Dschungaren besitzer

Beitragvon Daywalker » 03.09.2011, 22:18

hi
ich habe grade etwas beobachtet bei dem ich nich weiss obs ok ist oder ob ich mir sorgen machen muss
also der kleine drehte genüsslich seine runden im rad
nur ab un an bleibt er stehen drücktsich auf den boden strecktsich und bleibt dabei liegen und regt sich nich
nach kurzer zeit steht er wieder auf und legt wieder los
ist das normal?liegt das an seinem übergewicht?muss ich mir sorgen machen?
gruss day
Daywalker
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 30.08.2011, 17:42
Hamsterart: Dschungare

Nächste

Zurück zu Hab da mal ne Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron