Hamstermama Fremdes Junges unter schieben?

Hier könnt ihr absolut jede Frage stellen, die mit Zwergen zu tun und kein eigenes Forum hat! Denn hier hat man mal 'ne Frage! ;)

Hamstermama Fremdes Junges unter schieben?

Beitragvon Tröpfchen89 » 17.03.2008, 00:42

Meine Tequilla hat zur Zeit Junge (3 Tage alt) und eine Freundin von mir hat zur Zeit auch Hamsterbabys nur leider ist die Mutter gestern gestorben (eine Chinesische Streifenhamsterdame) nun hat sie 5kleine Streifenhamster alle 2 Tage alt.Bis jetzt konnten wir sie warm halten und mit Pulvermilch für Babys aus ner Spritze am leben halten.
Jetzt hätten wir die dringende Frage ob wir die kleinen versuchen sollen meiner Hamstermama unter zu schieben da wir sie nicht aufgeben wollen und sie im Stundentakt zu füttern ist auch anstrengend!Was meint ihr?

Bitte Antwortet schnell wenn ihr dazu mehr wisst!
LG Tröpfchen
Tröpfchen89
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.03.2008, 23:48
Wohnort: Zwiesel

Beitragvon Gosia » 17.03.2008, 10:22

Hallo***

eine superschwierige SITUATION!!
ich würde dich gern anrufen um das genau zu beschreiben!
die hamstebabys sind zu klein und ich schätze die wahrscheinlicheit dass sie es überleben läuft gegen null :( es gibt zwar handaufzuchten aber es sind nur sehr wenige die es geschafft haben und diese babys waren bereits über eine woche alt..wurden stündlich gefüttert!tag und nacht!
eine meiner Bekannten hat ein Mäusebaby zu einer zwerghamsteramme gegeben ( die mäusemutter starb auch!) die zwerghamsterbabys waren etwa gleich alt...es war sehr risikoreich für das mäusekind!sie nahm erstmal etwas vom zwergennistmaterial ( toilettenpapier) und rieb damit das mäusekind ab...hilet es in der warem hand...dann legte sie es vor die haustür! die zwergen jutter holte das mäusekind rein..nun hiess es warten wird das Mäusekind angenommen oder gefressen werden..das Mäusekind wurde angenommen :wink: es wurde mit den zwerghamster gross!!!!! und hat alles super überlebt eine unglaubliche geschichte :D
du kannst mir eine PN schreiben..
LG GOSIA /schaut rein bei der Hamsterhilfe Nord :P
Bild
Benutzeravatar
Gosia
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 958
Bilder: 0
Registriert: 09.08.2007, 08:33
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Beitragvon strolch » 27.03.2008, 20:06

Hallo,
würde gerne wissen wie es mit den Kleinen aussieht.
Hat es geklappt mit dem ;unterschieben;
Ist eine interessante Geschichte von Gosia, wär echt super wenn es bei den kleinen hamsterbabys auch klappt.


Lieben Gruß
Yvonne :Winken:
Benutzeravatar
strolch
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 450
Registriert: 24.11.2007, 19:54
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon Gosia » 27.03.2008, 21:51

wir haben Kontakt :wink: Tröpfchen erzählte mir es klappte!! freueeeee mich auch :) nur ein baby das kleinste haben sie verloren soweit ich weiss...
LG GOSIA /schaut rein bei der Hamsterhilfe Nord :P
Bild
Benutzeravatar
Gosia
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 958
Bilder: 0
Registriert: 09.08.2007, 08:33
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Beitragvon strolch » 27.03.2008, 22:06

Na da wünsche ich viel Erfolg und Glück für die restlichen Kleinen.
Bitte immer auf dem Laufenden halten.
Danke dir!

LG Yvonne
Benutzeravatar
strolch
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 450
Registriert: 24.11.2007, 19:54
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon Chodscha » 29.03.2008, 11:15

Da schließe ich mich an, das wäre wirklich toll, wenn die Streifchen überleben .
Wenn Tröpfchen Zeit dafür hat, könnte sie ja ein kleines Tagebuch hier anlgen!
Alles Alles Gute
Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Beitragvon Gosia » 29.03.2008, 12:11

smile ich bin dafür :lol: mein Angebot steht ich würde ein Chinsenkind männlich bei uns aufnehmen :D muss noch nach geeigneten Platz suchen :idea: :roll:
männl Streifenhasmter lassen sich schlechter vermitteln als weibliche ihr wisst schon :roll: :?
LG GOSIA /schaut rein bei der Hamsterhilfe Nord :P
Bild
Benutzeravatar
Gosia
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 958
Bilder: 0
Registriert: 09.08.2007, 08:33
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Beitragvon strolch » 29.03.2008, 12:15

Ich bin auch für ein Tagebuch der Kleinen.
Ist bestimmt interessant.

LG
Yvonne :Winken:
Benutzeravatar
strolch
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 450
Registriert: 24.11.2007, 19:54
Wohnort: Heinsberg


Zurück zu Hab da mal ne Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron