Männchen oder Weibchen?

Hier alles rund um Dsungaren.

Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 16.08.2016, 00:22

Hallo,
mir wurde vor 2 Wochen ein 11 Wochen alter Dsungarischer Zwerghamster als Männchen verkauft, woran ich aber mittlerweile zweifle: keine Hoden, dafür Zitzen!
Unser Hamster lässt sich noch nicht so richtig nehmen, weshalb die Bilder in einer Schüssel entstanden sind. Hoffe, Ihr könnt was erkennen.
Danke schon mal.
LG Claudia

https://goo.gl/photos/uEyHMJbZxaeVcNwF6
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon Justy » 16.08.2016, 17:56

Hallo,

hm, viel kann man nicht erkennen, aber ich finde schon, das man Hoden sieht. Beim Hamster liegen die innen, also nicht so wie beim Hund oder so.
Dass da "Zitzen" sind, ist schon richtig, ein Mann hat ja auch Brustwarzen.

Vielleicht wartest du einfach noch etwas ab, bis das Kerlchen zahmer ist und versuchst es dann nochmal mit Fotos.

Andererseits, ist es denn wichtig, ob's ein Bub oder ein Mädel ist? Außer für den Namen vielleicht.

Gruß,
Justy
Bild
Benutzeravatar
Justy
Admin
Admin
 
Beiträge: 211
Registriert: 11.03.2012, 19:10
Wohnort: Mainz
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Roborowski

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon kipi » 23.08.2016, 14:36

huhu - sieht aus, als lägen die Öffnungen (Harnröhre/Darm) weiter auseinander, als bei den Weibchen (soweit ich das erkennen kann). Damit wäre es tatsächlich ein Männlein :happy:
Liebe Grüße
Eva
Benutzeravatar
kipi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 19
Bilder: 23
Registriert: 22.01.2014, 14:35
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Campbells, Hybriden, Roborowskis

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 23.08.2016, 20:10

Danke für die Antworten.

Natürlich ist das Geschlecht eigentlich egal, aber nur eigentlich:

1. Hatten wir vorher einen männlichen chinesischen Streifenhamster, der aber leider im Juni gestorben ist. Meine Tochter wollte deshalb unbedingt wieder ein Männchen.

2. Wurde unser jetziger Hamster im Zoogeschäft aus einem "gemischt-geschlechtlichen" Käfig geholt.Ich hatte daher eine Schwangerschaft befürchtet, sollten wir ein Weibchen bekommen haben. Heute ist der oder die Kleine aber schon seit 21 Tagen bei uns und es hat sich bisher nichts getan bzgl evtl. Nachwuchs.

Unser Ben - wenn es doch ein Mädchen ist, wird er umbenannt :twinkle: - lässt sich zwar mittlerweile in die Hand nehmen, hält aber nicht still, wenn man ihn untenrum anschauen möchte. Deshalb kann ich noch keine besseren Fotos liefern.
Ich habe vorher mal kurz geschaut und mir ist eine sehr kleine Öffnung oberhalb der Afteröffnung aufgefallen.

Mich wundert halt nur, dass man absolut keine Hoden sieht - nicht mal ein Ansatz ist zu erkennen. Bei unserem Chinesen war das unübersehbar :twinkle:
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 23.08.2016, 23:40

Ich habe es geschafft, wenigstens zwei neue Fotos zu machen. Ich hoffe, hier könnt Ihr mehr erkennen.

https://www.dropbox.com/sc/vdf8xkpnup8n ... DjIUh0Pb3a
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon 3Zwerge » 24.08.2016, 17:06

also, es sieht so aus als ob es ein Hamsterbub ist. :D

PS: Bitte nie mehr einen Hamster aus dem Zooladen, Baumarkt etc. kaufen, sondern wende dich an die Hamsterhilfe NRW, Südwest, Hamster-In-Not und an die Pflegestellen.
(gegen-zooladenverkaeufe.de)
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 26.08.2016, 00:07

Ich hab jetzt ganz aktuell Fotos gemacht. Die sind viel besser:

Bild
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 26.08.2016, 00:09

Bild
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon 3Zwerge » 26.08.2016, 14:01

Willkommen im Forum kleiner Ben :Blumen:

:Winken:
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 26.08.2016, 14:57

SIE heißt jetzt aber Stupsi. Ist ja eindeutig ein Mädchen :D
Meine Tochter war anfangs ein wenig enttäuscht, freut sich jetzt aber doch und hat sie auch mit Freuden umbenannt :Hurra:
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon 3Zwerge » 26.08.2016, 15:18

CS1979 hat geschrieben:SIE heißt jetzt aber Stupsi. Ist ja eindeutig ein Mädchen :D
Meine Tochter war anfangs ein wenig enttäuscht, freut sich jetzt aber doch und hat sie auch mit Freuden umbenannt :Hurra:


:D :daumen2:

ich hab hier geguckt: http://de.wikihow.com/Das-Geschlecht-ei ... -bestimmen
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 26.08.2016, 15:33

Ich bin seit meiner ersten Frage hier nur am Googlen und Bücherwälzen gewesen. Die von dir besuchte Seite kenne ich deshalb schon...
Ich habe in etlichen Jahren schon afrikanische Vielstreifengrasmäuse, mongolische Rennmäuse und Meerschweinchen nach Geschlechtern getrennt und hatte einen sehr eindeutig männlichen Chinesen, aber noch keinen anderen Zwerghamster, aber mir war klar, dass viele Zitzen links und rechts am Bauch verteilt und eine Scheidenöffnung ganz eindeutig zu keinem Männchen gehören! :laugh: Wollte hier nur Bestätigung, weil jeder (Zoohandlung, diverse Forenmitglieder) gesagt hat, es sei ein Männchen. :Dumm:
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon 3Zwerge » 26.08.2016, 16:44

:D ähm, ich werde hier noch ganz wuschig :D :mrgreen: Blöde Frage von mir: Ist das jetzt ein Männlein ? :oops:

Ich halte derzeit 3 Zwerghamstermännchen und je älter sie werden, desto besser kann man erkennen ob sie Hamstermänner sind. Wobei ich ehrlich gesagt durch deine Frage und die Bilder hier etwas ins Straucheln gekommen bin, weil ich einen kleineren Robo habe, der laut Privatabgabe ein Männlein ist aber von der Größe her ist er deutlich kleiner als sein Nachbar, der Robo Paulchen. Bei dem kann ich klar erkennen, ja, ist ein Böckchen. Könnte also sein, dass sich irgendwann heraus stellt, er war immer schon eine sie :twinkle: Ich guck da ja nicht bei ihm so genau nach.

Bei meinem Hybriden Peppino (2 Jahre) sieht man deutlich, dass er ein Hamstermann ist, bei Wärme, also wenn er erst aufgewacht ist und sich erstmal putzen muss, werden seine Hoden dicker.

Bei "Chinesen" ist das Hervortreten von Hoden normal.

Super, das Forum freut sich bestimmt mit mir zusammen, dass hier eine langjährige Nagerhalterin an Bord ist. :Blumen:
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: Männchen oder Weibchen?

Beitragvon CS1979 » 27.08.2016, 00:39

Nein, Stupsi ist ein Weibchen!
Mit Robos kenne ich mich nicht so gut aus, aber die Geschlechter sollten wie bei allen Phodopus-Arten zu unterscheiden sein...
CS1979
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.08.2016, 23:59
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dsungarischer Zwerghamster


Zurück zu Dsungarische Zwerghamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron