Mein Erster Hamster

Hier alles rund um Dsungaren.

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 03.07.2012, 22:57

von vitakraft alle 2tage der hamster bekommt salat gurken usw jeden abend
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Cello » 04.07.2012, 16:57

Ein Futter wird doch nicht besser wenn man es nur jeden zweiten Tag füttert :shock: .

Du fütterst dann den selben Mist, nur seltener und riskierst neben den schon mehrfach Erwähnten Folgen auch noch eine Unterversorung mit Vitaminen und Mineralstoffen.
Ich bin nun hier raus. Ich habe dir alles gesagt und wie du es umsetzt oder eben nicht ist deine Sache. Schade für dein Hamtserchen.
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Yuutsu » 04.07.2012, 17:14

Hallo,
doch wir verstehen das, aber ob wir es gutheißen steht eben auf einem anderem Blatt. Einen Rat zu bekommen und das genaue Gegenteil zu machen...
Mandarin-Dsungaren haben eben sehr besondere Ansprüche, darüber kann man sich im Vorfeld informieren- hier im Forum, aber auch andere Internetseiten geben da viele Hinweise. Es ist in meinen Augen auch kein Anfängertier, aber da kann der kleine Zwerg nunmal nichts zu, er obliegt deiner Verantwortung und du musst dich informieren. Das ist alles sehr viel und komplex, wenn man sich das erste Mal damit beschäftigt, aber für Rückfragen stehen wir ja zur Verfügung, bloß ist es für uns auch nicht toll gegen eine Wand zu reden...

Und das Zoo"fach"handlungen nunmal nicht (oder sehr selten) die optimalste Informationsquelle sind, dass merkt man auch sehr schnell...

Ich kann auch nicht verstehen, wo das Problem ist, eine Bestellung im Internet aufzugeben. Gut der eine Shop hat Betriebsurlaub, bleiben noch 2 andere. Auch verstehe ich nicht, wieso du noch keinen Diabetestest gemacht hast... Die Gefahr einer Unter- bzw. Überzuckerung ist akut!

Was soll es denn in deinen Augen bringen, dass er das Futter nur jeden 2ten Tag bekommt? Den einen Tag ist er unterzuckert, den nächsten überzuckert? Hamster hamstern, dh du kannst nie 100%tig sagen, wieviel er gefressen hat und was irgendwo in einer Vorratskammer liegt...

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 04.07.2012, 18:47

möchte denn rat ja annehen darf nix online bestellen leider weil ich ne betreuerin habe,deswegen muss es doch in einer zoohandlung sowas geben
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Cello » 04.07.2012, 19:27

Dann sag das doch. Das macht dann schon weniger den Eindruck als wölltest du nicht.

Dann nimm doch bitte Bunny Zwerghamstertraum und sortiere "buntes" Gemüse, Erbsenflocken, Nüsse, etc. aus. Das ist das am wenigsten Schlimmste was du füttern kannst. Nun hast du ja eine große Menge ungeeignetes Futter zu Hause. Das solltest du nicht alles geben. Auch nicht verdünnt oder nur jeden zweiten Tag. Vieleicht kennst du ja jemanden mit einem Goldhamster dem du es schenken/verkaufen kannst oder kannst es dem Tierheim spenden. Die freuen sich auch.
Um den Diabetestest führt trotzdem kein Weg herum. Das ist ein Harntest den du für sehr wenig Geld in jeder Apotheke bekommst. Das ist das aller Wichtigste!
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 04.07.2012, 19:40

muss ich beim zwerghamster traum auf was achten ??
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Cello » 04.07.2012, 20:00

Ja, wie schon gesagt musst du einiges aussortieren.

-Erbsenflocken
-Möhre
-Pastinake
-Mais
-Rote Beete

Das ist alles drin im Bunny Zwerghamstertraum und enthällt alles wahnsinnig viel Zucker. Darum sortierst du das einfach vom tgl. Löffel herunter und schmeißt es weg. Dann hast du zwar immernoch Pellets und Exdrudate im Futter aber das ist bei Bunny (durch die Zusammensetzung) halb so wild. Frischfutter bitte auch nur grünes Gemüse und kein Obst! Außerdem natürlich keinen Mist wie Drops oder Kräcker.
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 04.07.2012, 20:08

der bekommt salat gurken karotten :Zwinkern: werde mal bunny kaufen wenn das andere leeer ist muss das ja aufbrauchen
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Cello » 04.07.2012, 20:51

Du kannst das nicht alles aufbrauchen. Da fütterst du ja ein halbes Jahr ungesundes Zeug. Das ist 1/4 Hamsterleben! Wenn dein Tier so lange überhaupt lebt dannist er dann 100% krank. Ich bin Tiermedizinische Fachangestellte, und halte seit 15 Jahren Kleinnager. Ich hatte auch schon Diabetiker und andere Problemfälle. Glaub mir bitte, du bringst ihn um!

Karotte ist 1. ein "buntes" Gemüse, das enthällt mehr Zucker als andere Gemüse und 2. ein Wurzelgemüse (speichert den Großteil des Zuckers der Pflanze). Ist also nicht geignet für dienen Hamster. Bitte weglassen. Ich hab ein bisschen das Gefühl du liest meine Beiträge garnicht richtig. Ich muss mich ständig wiederholen. Wenn ich schon schreibe du sollst die Karotten aus dem Bunny heraussammeln dann kannst du doch nicht als nächstes posten das du Möhren fütterst und das toll finden. Sorry, kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt genug Gemüse das du füttern kannst. Brokkoli, Zucchini, verschiedene Salatsorten usw. Auch Kräuter (Basilikum) sind in Maßen erlaubt. Außerdem kannst du Gras, Löwenzahn, Hirtentäschel und andere (geeignete) Wiesenkräuter füttern. Es gibt also genug gesunde Alternativen die deinem Tier nicht schaden.
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 04.07.2012, 21:17

finde denn hamster etwas zu dick werde dann morgen bunny kaufen habe schon denn ais flocken usw rausgenommen :D
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon kimmy » 05.07.2012, 21:07

danke
kimmy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2012, 18:56
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: dsungarischen zwerghamster

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Biene » 09.07.2012, 16:12

Hallo

Cello hat geschrieben:Dann nimm doch bitte B*** Zwerghamstertraum und sortiere "buntes" Gemüse, Erbsenflocken, Nüsse, etc. aus. Das ist das am wenigsten Schlimmste was du füttern kannst.


Und das ist falsch! Ich finde B*** ein schreckliches Futter. Die Zusammensetzung ist in meinen Augen ein Alptraum. Das einzigste Futter was ich finde was in Zooläden zu kaufen ist und eine relativ ordentliche Zusammensetzung hat ist das von Rosenlöcher. Das gibt es in jedem größeren Zooladen. Das ist von der Zusammensetzung besser und nicht annähernd so überteuert.

Zudem weiß ich nicht warum hier empfohlen wird, mit einem solchem Kauf T. zu unterstützen! Das ist in meinen Augen absolut gegen das Tierwohl und steht vollkommen gegen meine Einstellungen. Es ist meiner Meinung auch nach deshalb nicht okay B. zu unterstützen. Man sollte sich vielleicht auch mal Informieren was hinter den T.-Türen passiert, welche für Aussenstehende übrigens immer geschlossen sind. (Könnten ja Tatsachen ans Licht kommen....) Also ich habe noch nie in einem Hamsterforum gehört das es zu den 'besseren' gehört und es wurde auch noch nie empfohlen, was ich auch vollkommen korrekt.


glg Caro

Edit Yuutsu: Wir dürfen hier keine negativ-Werbung machen, bitte bedenkt das, denn wir haften dafür.
Grüße von Caro und den zwei Fellpopos.
Benutzeravatar
Biene
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 120
Bilder: 22
Registriert: 01.12.2011, 20:39
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Dsungaren

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Yuutsu » 09.07.2012, 17:04

Hallo,
@Biene: Bitte keine negativ-Werbung mehr oder wenn mit Sternchen oder so arbeiten;)
Ich stimme dir zu, ich bin auch kein Freund dieses Futters,gerade wegen der Pellets, und auch nicht der Firma, muss aber auch gestehen, dass ich mich an diesem Punkt dieser Diskussion, da nicht mehr groß einschalten wollte, da alle frei verkäuflichen Futter für einen mandarin-Dsungi nicht geeignet sind, es bleibt nur online ein Spezialfutter zu bestellen oder selber zu mischen, beides ist in diesem Fall wohl nicht möglich- wie man das nun bewertet lassen wir mal dahin gestellt sein- es geht also nur dadrum den Schaden klein zu halten und da muss ich schon sagen, dass es besser ist als Futter von V. Das von dir genannte Futter kenne ich leider nicht, dazu kann ich nichts sagen und andere Futtersorten haben eben auch ihre Tücken.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Cello » 09.07.2012, 22:30

@Biene: Ich füttere selbst auch kein Bunny. Doch wenn hier garnichts geht und alles abgeblockt wird. Und dann doch Vitakraft gekauft wird. Dann empfehle ich doch lieber ein "nicht ganz so furchtbares" Futter. Bunny habe ich auch schon sebst gefüttert (als ich noch nicht selbst gemischt habe) und auch wenn Pellets und allerlei anderer Kram drin ist finde ich es doch geieigneter als das von dir empfohlene Rosenlöcher.

http://www.zookonsum.de/kleintier-shop/ ... -700g.html

Das finde ich für einen Zwerg viel zu grob und es enthällt für einen Mandarin genauso viele ungeeignete Zutaten wie jedes andere Futter.
Nur 15 Zutaten und dabei Kartoffel, Karotte, Lauch, ebenfalls Pellets, Bruchmais die ungeeigent für ein Zwergengrundfutter sind. Bleiben noch 10 Zutaten (wobei Weizen und Hafer auch noch als Flocken enthalten sind und daher eigentlich nur als zwei Zutaten zählen). Also besteht das Rosenlöcher Futter aus 8 verwertbaren Bestandteilen für Zwergenfutter. Das ist deutlich zu wenig.
Nur als Hausnummer, ich mische mein Hybridenfutter aus 21 Bestandteilen und da lasse ich den ganzen schädlichen Heck-Meck weg.
Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herrausstreicheln. (Astrid Lindgren)
Cello
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 135
Bilder: 2
Registriert: 20.11.2011, 12:37
Wohnort: Freital/Sachsen
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungarischer Zwerghamster "Quentin"

Re: Mein Erster Hamster

Beitragvon Biene » 10.07.2012, 00:10

Es gibt noch andere von Rosenlöcher insgesamt 2 oder 3 verschiedene, das von dir gezeigte ist das ältere bei uns findet man überall dies und ein anderes. Mir ist es lieder als das von B**** aber seis drum, Yutsuu hat schon recht. Aber bei uns im Futterhaus (weiß ja nicht ob es das bei euch hat) gibt es kleine abgepackt Päckchen mir verschiedenen Futterbestandteilen. Da könnte man doch theoretisch was machen, auch wenn die Auswahl nicht ganz so groß ist. Weiß allerdings nicht ob es das bei euch auch gibt.


lg
Grüße von Caro und den zwei Fellpopos.
Benutzeravatar
Biene
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 120
Bilder: 22
Registriert: 01.12.2011, 20:39
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Dsungaren

VorherigeNächste

Zurück zu Dsungarische Zwerghamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron