pinkeln

Hier alles rund um Dsungaren.

pinkeln

Beitragvon Malika Gesterkamp » 23.04.2014, 23:55

meine hamsterdame molly ist zuckersüß, verschmust und super lieb.Sie hat sich von anfang an auf die hand nehmen lassen und war sehr zutraulich, dennoch hat sie nach einer weile öfters gepinkelt.Mit der zeit hat sie sich an mich gewöhnt und macht das nur noch bei fremden personen. Jetzt ist sie mitlerweile fünf monate bei mir:) Es war ne ganze zeit ruhig sie hat nicht mehr gepinkelt das wahrscheinlich am anfang aus angst war.jedoch vor zwei wochen hat sie wiederbangefangen zu pinkeln. aber sonst ist sie immer noch sehr neugierig und zutraulich. ich hatte echt das gefühl das sie mich mag und mir vertraut doch seit dem sie wieder pinkelt vor angst oder anderen gründen bin ich mir da nicht mehr so sicher ob sie mir wirklich vertraut? und sie ist so lieb und zutraulich man kann mit ihr alles machen:) und sieht immer fröhlich aus wenn ich mit ihr spiele:))

hattet ihr damit schon erfahrungen gemacht und könnt mir dazunetwas sagen:D

liebste grüße:) :Winken:
Pfötchenfreundin
Malika Gesterkamp
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Bilder: 2
Registriert: 22.03.2014, 16:03
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungi

Re: pinkeln

Beitragvon Speechless » 24.04.2014, 20:06

Hallo! :Winken:

Meinst du, sie püschert dich an wenn du sie hochnimmst / auf die Hand nimmst?
Das könnte tatsächlich Angst/Stress sein..

Wenn du sagst, sie hat eine zeitlang damit aufgehört und hat nun wieder damit angefangen, kann es eigentlich auch was physisches sein .. ich würde, zur Abklärung und wenn es die Kleine nicht zu sehr stresst sicherheitshalber dem TA vorstellen..natürlich einem, mit Nagererfahrung.

Nach 5 Monaten kann man doch eigentlich schon davon ausgehen, dass sie sich weiterstgehend an dich und die Geräusche/Gerüche gewöhnt hat..
Ist sie denn sonst auch zart besaitet (schreckhaft; leicht gestresst, etc. ) ?

Liebe Grüße :Winken:


p.s.: Es wäre weitaus einfacher, würdest du ab und zu mal einen Absatz machen..(sprich: Enter drücken zwischendurch ;) ) damit man deinen Text nicht so auseinander fluseln muss..
Außerdem weichst du oft ab, was das lesen auch arg erschwert... also, Problem schildern und nicht ständig noch Sachen dazwischen schreiben, die mit dem Thema an sich garnichts zu tun haben, etc..
:Blumen:
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen..dann fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken!
Speechless
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.04.2014, 14:28
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: (bald) einen Dsungarischen Zwerg.. :)

Re: pinkeln

Beitragvon Yuutsu » 25.04.2014, 22:19

Hallo,

uriniert sie richtig oder reibt sie ihren Bauch an der Hand und dann wird es etwas feucht? Zweiteres wäre markieren mit der Duftdrüse.
Wenn sie wirklich uriniert, dann wird sie wahrscheinlich wirklich etwas Angst haben. Trinkt sie allgemein sehr viel?

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: pinkeln

Beitragvon Malika Gesterkamp » 25.04.2014, 23:03

Dankeschön:) Ja ich denke auch das sie Angst hat:)
Pfötchenfreundin
Malika Gesterkamp
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 8
Bilder: 2
Registriert: 22.03.2014, 16:03
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungi

Re: pinkeln

Beitragvon Speechless » 26.04.2014, 12:14

Hallo :)
Du hast auf Yuutsus Frage nicht geantwortet.. ;)

Wird es etwas feucht oder püschert sie richtig los?

Wenn du die ANtwort doch schon weißt, brauchste ja garnicht nachfragen.. :)

Liebe Grüße
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen..dann fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken!
Speechless
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.04.2014, 14:28
Wohnort: Rüsselsheim
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: (bald) einen Dsungarischen Zwerg.. :)


Zurück zu Dsungarische Zwerghamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron