klein Odin

Hier alles rund um Dsungaren.

klein Odin

Beitragvon Blümchengelb » 10.08.2015, 23:11

Da es mein erster Hamster ist hab ich noch nicht so viel Erfahrung. :scham:
Er ist ein Dschungare soweit ich es sehen kann und so weiß .. mit ein bissel grau an den fellspitzen.... alter öhhh...über 3monate.

Hab den Kleinen Odin gewogen und wie vorher mal hier beim stöbern gelsen ...das er zu dick ist. Er war bei 60g .. jetzt bei 54g. :Erschrecken:
Beim Futter .. nicht hauen.. ist das von Bunny.. ja ist wohl nicht das beste...da geb ich ihm 1tl am Tag und verteile es auch was im Käfig soweit es möglich ist.
Selber mischen trau ich mir noch nicht zu .. also werde ich wenn das wohl von Rodipet nehmen.
Wie ist das dann mit den Mehlwürmern.. vieviel daf ich ihm wenn in der Woche zusätzlich geben.. da mit er eben nicht weiter aus dem Leim geht? Wenn ich ihm mal eine Knaberstande ( jr grainles) gebe ist es dann nicht zu viel?
Blümchengelb
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: nähe Hamburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare

Re: klein Odin

Beitragvon Chodscha » 21.08.2015, 21:13

Tja, Rodipet ist sicher mit das Beste, wenn auch etwas teuer. Bei den Knabberstangen musst Du vorsichtig sein, bei vielen ist Honig und Zucker drin, da brauchst Du Dich nicht wundern...
Mehlwürmer sind eigentlich Bestandteil des Normalfutters (s.o.) Zusätzliche Mehlwürmer machen dann halt etwas dicker (vor allem die lebenden). Aber mal einen so als Leckerli, das geht immer :mrgreen:

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: klein Odin

Beitragvon 3Zwerge » 22.08.2015, 10:47

Hallo Blümchengelb,

es gibt auch spezielles Zwerghamsterfutter für übergewichtige Fellnäschen, ich habe auch so einen Kandidaten, meinen
1 jährigen Hybriden Peppino, der gerne frisst und vor allem alles frisst, was ich ihm anbiete. Wenn du ausgewogen fütterst, also ohne Schnickschnack wie Knabberstangen vom Supermarkt etc. nimmt der Hamster auch nicht zu. Ich bin als Beispiel dann auf das spezielle Hybriden-Futter vom Futterparadies umgestiegen. Und habe dem Peppino das Gehege so eingerichtet, dass er sich mehr bewegen muss, wenn er auf Futtersuche ist. Also das Futter streue ich kreuz und quer im Gehege aus und verstecke es auch
gerne im Einstreu. Zusätzliche Bewegung ist bei einem dickeren Hamster immer nie verkehrt :D

Du kannst deinem Zwerghamster auch gerne jeden Tag Frischfutter geben. Grüne Paprika, Zucchini und Brokkoli, halt das Gemüse, dass grün ist und nicht süß, wie Karotte, rote (orangene, gelbe) Paprika geben, auch nie ! Obst etc. ....(wegen Diabetes-Gefahr)

Getrocknetes Gemüse ist leider nicht geeignet, da dieses wiederum fetthaltig ist.
Beste Grüße
Birgit

mit Robo "Merlin", Robo "Paulchen"
(+ 7 Sternenhamsterchen)


------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
3Zwerge
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 362
Bilder: 0
Registriert: 18.09.2013, 12:47
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: 2 Robos

Re: klein Odin

Beitragvon Chodscha » 22.08.2015, 13:10

Hallo!
Naja, 54 gramm ist eigentlich nicht wirklich zu dick, es kommt auch auf die Größe an. Vielleicht sind es ja wie bei mir die schweren Knochen :rofl:
Im Ernst, es gibt kleine und große Exemplare, dementsprechend gibt es auch eine Gewichtsstreuung.
Wir haben hier zwei Mädel. Die eine ist eine kleine Dsungarin, die kommt nicht über 35 Gramm (und dabei bekommt sie täglich bergeweise SBK). Aber die frisst sie gar nicht sondern bunkert sie halt mit.
Unsere Hybridin ist fast doppelt so groß und dürfte auch so um die 60 Gramm wiegen (genau kann ich es nicht sagen, Wiegen ist schwierig, weil sie etwas bissig ist :Erschrecken: ).
Du kannst ja mal ein Bild hochladen.
Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid


Zurück zu Dsungarische Zwerghamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron