unser neues Familienmitglied ist da - Pinkelecke?

Hier alles rund um Dsungaren.

unser neues Familienmitglied ist da - Pinkelecke?

Beitragvon Leetha » 20.12.2017, 21:03

Hallo zusammen!

Ich bin ein Neuling hier und auch als Hamstermama :-)

Wir haben seit 4 Tagen eine kleine Hamsterdame bei uns, die kleine Tiffy, ich glaub so 11 Wochen alt(?). Sie lebt in einer sechseckigen XXL-Nagervilla mit 3 Etagen drin. Dazu gibt es Wippen, ein 28 cm Laufrad aus Holz, eine Heu-Röhre, eine Holzröhre, 2 Häuser, Sandbad und viel Heu. Leider hat dieses Gehege eine Klappe im unteren Bereich, sodass man nicht hoch einstreuen kann - zumindest nicht die ganze untere Etage, eher nur den hinteren Bereich - ist das trotzdem ok oder sollte ich besser eine Abtrennung reinbauen, damit man höher einstreuen kann?
Ein Haus hat sie als Schlafplatz ausgewählt. Sie bekommt zur Zeit zu dem Trockenfutter noch Jungtierfutter. Sie scheint eher etwas schüchtern zu sein - heute war sie zufällig wach, als ich Köttelchen aus dem Sandbad gefischt habe und hat mich angefaucht ;-)
Meine eigentliche Frage ist jetzt aber wie ich die Pinkelecke finde (wenn sie eine hat) und muss ich ins Schlafhaus schauen? Sie bekommt noch kein Frischfutter.

Nach Weihnachten wollten wir mit einer Annäherung starten, also Hand reinhalten, wenn sie wach ist - bin mal gespannt :-D

lg Leetha
Leetha
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2017, 20:31
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Dschungare

Zurück zu Dsungarische Zwerghamster

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron