Minttu färbt sich zurück

Hier geht es um Genetik und Farbschläge. Ihr könnt dieses Forum auch nutzen um zu fragen, wenn ihr unsicher bei der Bestimmung eurer Zwerghamsterart oder -farbe seid.

Minttu färbt sich zurück

Beitragvon Kiki » 03.03.2009, 16:10

Hallo,

Minttu befindet sich seit ein paar Tagen im Fellwechsel. Schaut mal...

Ende Januar:
Bild
Bild

Bei petfoto funktioniert leider immer noch einiges nicht, daher sind die Bilder leider nur Links:

vorgestern (mit dunkeleren Ringen um die Augen ging es los):
http://www.petfoto.de/fotos/details.php?image_id=90404

heute:
http://www.petfoto.de/fotos/details.php?image_id=90405

von oben:
http://www.petfoto.de/fotos/details.php?image_id=90406

Sie wird langsam ein "richtiger Saphir" und es ist so spannend, dabei zuzusehen... :Springen:

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Beitragvon Juli95 » 03.03.2009, 22:27

Hi Anne,
Bei deinem Hamster sieht man das wirklich sehr deutlich. Mein Hamster verfärbt sein Fell auch sehr deutlich. Das macht wirklich Spaß bei der Veränderung zuzusehen.

Julian
Benutzeravatar
Juli95
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 52
Registriert: 17.01.2009, 19:34
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon Pirx » 04.03.2009, 19:59

Hallo Anne

Wow, das sind schon beeindruckende Unterschiede - ist das wirklich der gleiche Zwerg? :Zwinkern:
Watson hat im Fellwechsel nur ein paar weiße Flecken mehr oder weniger bekommen, vor allem auf der Stirn und hinter den Ohren.

Wie gehts der Kleinen denn mit ihrem Beinchen?

Liebe Grüße,
Miriam
Benutzeravatar
Pirx
Junghamster
Junghamster
 
Beiträge: 133
Registriert: 22.12.2008, 16:22
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungarin Yeti

Beitragvon schnegge88 » 04.03.2009, 20:53

Huhu Anne,

wow sind echt tolle Bilder die du da vom Fellwechsel geschossen hast und Minttu ist echt ein süßer Zwerg :twinkle:

Schön zu sehen das die Zwergies auch trotz "Käfighaltung" ihr Fell so schön färben...

Freue mich schon auf nächsten Winter wenn meine das auch manche 8)

LG *freu*
Schnegge
Bild
Benutzeravatar
schnegge88
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 59
Registriert: 27.01.2009, 23:06
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Kiki » 08.03.2009, 15:29

Dankeschön! :D

@Pirx: das Bein ist leider unverändert. Vermutlich wird sich da auch nichts mehr tun, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :?

Überhaupt macht mir Minttu etwas Sorgen. Sie ist sehr dünn und auch realativ wählerisch beim Futter. Manchmal habe ich den Eindruck, dass sie nur Sonnenblumenkerne frisst und sonst nichts.
Milka hingegen frisst alles und wiegt fast doppelt soviel.
Auch ist Milka sehr aktiv und ständig wach, während ich Minttu vielleicht eine Viertelstunde abends zu Gesicht bekomme. Sie ist sehr eigen und zwickt leider auch ständig in die Finger...
Ich denke aber eigentlich nicht, dass sie krank ist, da sie einen fitten Eindruck macht, wenn sie sich mal zeigt... ;-) Vielleicht lasse ich sie aber demnächst doch nochmal vom TA anschauen.

Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Beitragvon Gosia » 09.03.2009, 12:03

wir haben auch einen der sich umgefärbt hat kann mal unter hamstergeschichten zeigen,
für mich ist es etwas besonders und ich liebe das wenns passiert*
:twinkle:
LG GOSIA /schaut rein bei der Hamsterhilfe Nord :P
Bild
Benutzeravatar
Gosia
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 958
Bilder: 0
Registriert: 09.08.2007, 08:33
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Beitragvon schnegge88 » 14.03.2009, 20:19

Huhu ihr,

ich habe bei meiner zweiten Dschungidame Mausi etwas ganz interessantes festgestellt:

Mausi färbt ihr Fell auch, aber andersherum!!!

Als ich sie im Januar zusammen mit Schnegge bekommen habe, waren beide, naturfarben, relativ dunkel.
Jetzt zum Frühling hin wir Mausi aber immer heller und zwar richtig krass^^

Leider habe ich keine vorher-nachher Bilder, aber ich kann mal welche von jetzt machen und sie euch zeigen.

Wisst ihr vielleicht warum Mausi sich anders verfärbt??
Ich meine...in meinem Zimmer wird es ja nicht kälter :twinkle:

LG
Schnegge
Bild
Benutzeravatar
schnegge88
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 59
Registriert: 27.01.2009, 23:06
Wohnort: Rüsselsheim

Beitragvon Kiki » 17.03.2009, 13:39

Hallo schnegge88,

das kann durchaus sein. Der Auslöser für das Umfärben ist nicht die Temperatur, sondern die Lichtintensität.

Allerdings ist bei manchen unserer Haus-Zwerge durch die Zucht ihre innere Uhr durcheinandergeraten, sodass die Umfärbezeiten teils stark schwanken können und sie sich auch mal in der Jahreszeit vertun. Bei manchen Exemplaren (so wie offensichtlich deiner Mausi) kann das dann dazu führen, dass sie erst im Frühjahr winterweiß werden, wo sich die meisten anderen bereits zurückfärben.

Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis


Zurück zu Genetik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron