Geschecter Dsungare?

Hier geht es um Genetik und Farbschläge. Ihr könnt dieses Forum auch nutzen um zu fragen, wenn ihr unsicher bei der Bestimmung eurer Zwerghamsterart oder -farbe seid.

Geschecter Dsungare?

Beitragvon winniwi » 17.08.2009, 19:58

War heute in einer Zoohandlung und hab dort einen Zwerg gesehen der aussah wie ein wildfarbener Dsungare, nur dass im dunklen Fell weiße flecken waren. Aus dem Schild am Käfig stand auch Dsungarischer Zwerghamster dran, alerdings hab ich so einen noch nie gesehen.Gibts sowas? Ist das ein Dsungare?

LG Nina
Benutzeravatar
winniwi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.08.2009, 15:57
Wohnort: Edermünde
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski, Dsungaren, Campbellis

Beitragvon Kiki » 17.08.2009, 22:57

Hallo!

So etwas gibt es durchaus. Dsungarische Zwerghamster in den Farben Wildfarbe und Saphir können winterweiß werden (d.h. sie bekommen Scheckungen und können sogar ganz weiß werden), sofern sie ein bestimmtes Gen in sich tragen. Das passiert meist zum Winter hin, allerdings ist die natürliche Uhr mancher Hamster in Heimhaltung durcheinandergeraten und sie färben sich um, wann es ihnen gerade passt.

Hier siehst du es umgekehrt bei meiner Minttu. Sie hat sich im Frühjahr wieder grau gefärbt.
http://www.zwerghamsterwelt.de/viewtopic.php?t=1103&highlight=minttu+f%E4rbt
Mittlerweile ist sie ganz saphirfarben, es sind keine Flecken mehr übrig.

Allerdings müssen es keine Dsungaren sein, denn bei Campbells gibt es von vornherein gescheckte Tiere (kein Winterweiß, es nennt sich dann Mottled). Du kannst also auch einen Campbell in Mottled Agouti gesehen haben oder einen Hybriden, denn auch Hybriden können sich wie Dsungaren umfärben.

Viele Verkäufer in Zoogeschäften kennen sich hinten und vorne nicht mit den Arten aus, deshalb würde ich mich nicht darauf verlassen, dass es wirklich Dsungaren sind.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Beitragvon winniwi » 18.08.2009, 11:30

Vielleicht fahr ich demnächst nochmal da vorbei und vllt gelingt es mir ja ein Foto zu machen. Der sah nämlich ganz anders aus wie deine Minttu. Die Flecken waren bei dem viel heftiger abgegrenzt und gingen nicht so in einander über irgend wie...

Naja wie auch immer. Lg NIna
Benutzeravatar
winniwi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.08.2009, 15:57
Wohnort: Edermünde
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski, Dsungaren, Campbellis

Beitragvon Kiki » 18.08.2009, 11:59

Hallo,

also Minttu hatte im Laufe der Umfärbeaktion ziemlich scharf abgegrenzte Flecken. Auf dem zweiten Bild sieht man das schon, finde ich...

Hier mal eine Seite mit Bildern von Mottled Campbells: http://www.geocities.com/aaahamsters/Mottleds.html Sah es so ähnlich aus?

Wäre tatsächlich schön, wenn du Fotos machen könntest.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Beitragvon winniwi » 18.08.2009, 19:31

Sorry hatte nur das erste Foto von Minttu angeguckt. Hm ne ich denke es müsste ein dsungare sein, aber wie gesagt vllt kann ich mal ein foto machen, das Zoogeschäft ist ja diret im Ort^^

LG Nina
Benutzeravatar
winniwi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.08.2009, 15:57
Wohnort: Edermünde
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski, Dsungaren, Campbellis

Beitragvon winniwi » 19.08.2009, 19:15

So hier habs geschafft ein bild zu machen^^ viel spaß beim angucken...

Bild
Zuletzt geändert von winniwi am 19.08.2009, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
winniwi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.08.2009, 15:57
Wohnort: Edermünde
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski, Dsungaren, Campbellis

Beitragvon winniwi » 19.08.2009, 19:47

und hier ist noch eins...leider konnte ich den ganzen hamster nicht erwischen^^ aba denke man sieht die farbe ganz gut

Bild

is aba glaube schon was besonderes die kleine(ist ein weibchen, hab nachgefragt.sie sitz mit ihren zwei jungen in einem käfig).
Benutzeravatar
winniwi
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.08.2009, 15:57
Wohnort: Edermünde
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Roborowski, Dsungaren, Campbellis

Beitragvon Kiki » 19.08.2009, 22:24

Hallo,

das sind meiner Meinung nach eindeutig Hybriden. Die Farbe, die zugrunde liegt, ist eine typische neue Hybridenfarbe, sie nennt sich Russian Blue.
Einige holländische Großzüchter tragen dazu bei, dass sich solche und andere Hybridenfarben im Moment stark in Deutschland vermehren.
Die Scheckung ist aus einem ehemaligen Campbell-Gen hervorgegangen und hat nichts mit dem Winterweiß bei Dsungaren zu tun.

Hybriden werden oft fälschlicherweise als Dsungaren verkauft. Sie haben den Nachteil, dass sie anfällig für genetisch bedingte Krankheiten wie Backflipping, die Dreherkrankheit oder Diabetes sein können.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis


Zurück zu Genetik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron