Dsungaren-babies mit komischer Färbung

Hier geht es um Genetik und Farbschläge. Ihr könnt dieses Forum auch nutzen um zu fragen, wenn ihr unsicher bei der Bestimmung eurer Zwerghamsterart oder -farbe seid.

Dsungaren-babies mit komischer Färbung

Beitragvon Polly » 01.06.2008, 23:09

Mein Agouti-Dsungaren Weibchen Toska hab ich zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie ist auch definitiv ein Dsungare.

Sie kommt wohl so sicher wie das Amen in der Kirche aus nem Zooladen..denn sie war schwanger. :roll:

Nun hab ich sieben Hamster. Die babies sind mittlerweile 12 Tage alt. 3 Weibchen und 3 Männchen.

1, Agouti Bub, 1 saphir Mädel..und 4 wo ich eigentlich gedacht habe es wären Pearl-Zwerge...doch nun bekommen sie dunklere Flecken.
Ich kanns gar nicht richtig beschreiben..deswegen stell ich mal Bilder mit rein.
Hab sowas bei Dsungaren noch nie gesehen
Bild
Bild

Vielleicht was ja hier jemand mehr.
Benutzeravatar
Polly
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2008, 22:23

Beitragvon Kiki » 02.06.2008, 17:10

Hallo,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinen Hamsterbabies, auch wenn sie ungewollt waren. Das sind ja süße kleine Racker! :Verliebt:

Zu deiner Frage: Das können durchaus Pearls sein. Pearls sind nicht immer reinweiß oder haben nur einen grauen Aalstrich. Es gibt sie auch mit einer grauen Scheckung. Ich hatte auch mal einen mit einer grauen Stirn und einem grauen Hinterteil... :twinkle:

Es gibt bei Dsungis aber auch die Farbe Merle, das wäre auch denkbar. Dann sind die Scheckungen vom Weiß aber sehr genau abgetrennt, wohingegen sie bei Pearl eher verwaschen sind.

Die letzte Möglichkeit wäre helle Saphire...

Im Moment würde ich definitiv zu Pearl tendieren.

Gedulde dich noch ein paar Wochen, dann kann man zweifelsohne mehr sagen. Wenn die Geschwister sicher Agoutis und Saphire sind, können die hellen keinen Hybriden- oder Campbellfarbschlag haben.

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

Beitragvon Chodscha » 02.06.2008, 22:32

Oh was sagt man dazu ?
Süüüüß! :blinkendeHezen:

Leider weiß man gerade beim Zooladenkauf nicht immer genau, ob nicht doch Farbschläge eines entfernten "Verwandten" mitmischen. So scharf sind die Grenzen da nicht zu ziehen. Vor allem, wenn die Babys klein sind, wechselt die Farbe noch.

(Später mitunter auch, siehe
http://www.zwerghamsterwelt.de/viewtopic.php?t=288&highlight=gr%FCn)

Auf jeden Fall viel Spaß mit den Kleinen

Chodscha

PS: Auch wenn es noch etwas Zeit ist: In ein paar Wochen müssen die Kleinen getrennt werden!
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Beitragvon Polly » 02.06.2008, 22:59

Hey ihr Lieben!

Danke für die Antworten.

Das ist ja interessant mit dem Umfärben..da ist ja aus Speedy ein ganz neuer Hamster geworden..

Fänd ich nur merkwürdig das die 4 Pearlis erst weiß geboren werden und sich dann umfärben, wenn doch die andern beiden Geschwister gleich ihre richtige Farbe hatten.

Ist übrigens auch ziemlich kurios das ich in einem Wurf alle drei Farbvarianten hab...ich dachte immer saphir ist rezessiv gegenüber pearl und agouti?

Hier nochmal der ganze Haufen
Bild

Keine Sorge :) die Buben werden rechtzeitig von ihren Schwestern und der mutter getrennt.

Ein (noch)pearl-Junge hat ja auch schon einen neuen Besitzer, der schon eifrig die Entwicklung des Kleinen verfolgt.

Für die anderen 5 muss ich noch suchen..ist immer ein bissel schwer keine Spinner zu finden---einer hat mich gefragt ob die Hamster sich auch in nem Eimer wohlfühlen. :?

LG Polly :D
Benutzeravatar
Polly
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2008, 22:23

Beitragvon Kiki » 03.06.2008, 14:24

Huhu,

also da sieht es man es ganz deutlich: ohne Zweifel handelt es sich um echte Dsungis, genauer gesagt um einen Agouti, einen Saphir und vier süße Pearls... :twinkle:

Übrigens werden sich auch die Agoutis und Saphire noch leicht in ihrer Farbe verändern.

Die Kleinen sind ja wirklich Zucker, ich hoffe, du findest anständige Leute für sie!

LG, Anne
Benutzeravatar
Kiki
Zwerghamster-Profi
Zwerghamster-Profi
 
Beiträge: 2412
Bilder: 23
Registriert: 07.07.2007, 22:39
Wohnort: Augsburg
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Robos, Dsungis, Goldis

sooo süß...

Beitragvon Schlafmuetze » 03.06.2008, 14:36

Hallo! Die sind vielleicht niedlich!
Ich würd auch noch ein bissl abwarten mit den Pearls... Ich glaub aber auch dass es welche sind. Die Mama sieht auf dem Avator denk ich wirklich nach einem richtigen Dsungi aus.

Das mit den drei Farben kann man, denke ich, nur damit erklären, dass der Papa ein Pearl ist und sowohl Mama als auch Papa heterozygot sind und noch Saphir in sich tragen, was, wie du ja auch gesagt hast, rezessiv ist.
Ich meine gelesen zu haben, dass Pearl auch gegenüber der Wildfarbe dominant ist. Stimmt das? Dann würde es ja auch Sinn machen, dass vier von den Süßen Pearl sind. Das Agouti Baby müsste dann auch Saphir in sich tragen und auch die Pearls müssten noch Saphir oder Agouti verstecken.

Wieso kannnst du eigentlich schon das Geshclecht bestimmen wenn sie erst so jung sind? Ich dachte, dass geht erst mit 3 Wochen???

viel Spass mit den Süßen, bei den Fotos und den Farben findest du hoffentlich genügend Abnehmer!!!!!

lg Franzi
Benutzeravatar
Schlafmuetze
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 10
Registriert: 07.05.2008, 16:44
Wohnort: Hannover

Beitragvon Gosia » 03.06.2008, 16:01

HUHU :twinkle:

herzlichen Glückwunsch!! ich bin gespannt wie sie sich weiter entwickeln!!!!
LG GOSIA /schaut rein bei der Hamsterhilfe Nord :P
Bild
Benutzeravatar
Gosia
Zwerghamster-Liebhaber
Zwerghamster-Liebhaber
 
Beiträge: 958
Bilder: 0
Registriert: 09.08.2007, 08:33
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Yuutsu » 03.06.2008, 19:22

@ Schlafmütze: Jap, pearl ist auch agouti gegenüber dominant.

Man kann das Geschelcht schon bestimmen, ist aber nicht so ganz einfach;-) Je älter die Tiere sind, desto einfacher ist es, da dann auch sehr gut die Hoden der männlichen Tiere erkennt. Aber prinzipiell ist es möglich an Hand des Abstandes zwischen After und Geschlechtsorgan das Geschlecht zu bestimmen.



@Polly: Du kannst ja noch im Unterforum "Zwerg sucht ein Zuhause" neue Besitzer suchen. Hilfreich ist ach immer zu wissen, wo die Hamsterchen denn wohnen;-)


mfg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Polly » 03.06.2008, 20:03

Hallo ihr Lieben!

Na ich bin auch gespannt wei ein Turnschuh was aus den Kleinen noch wird..einer der Pearl-Jungs wird nämlich jetzt gelblich hinter den Ohren..

Die Geschlechtsbestimmung kann man schon mit ca. 7 Tagen machen...da erkennt man bei den Weibchen schon was später die Zitzen sein sollen (als kleine Punkte dargestellt)

Und jetzt mit 14 Tagen haben sie zwar schon Fell am Bauch..aber diese Zitzenflecken kann man immer noch erkennen.

Weibchen
Bild

Männchen (das Pillermann-Knubbelchen hat den größeren Abstand zum After)
Bild

Mam Toska (der Gierschlund) bei der Mehlwurmfütterung
Bild

Ich find sie klasse. Toska ist so zutraulich und lieb..sie kommt von selbst auf die Hand, lässt mich mit ihrem Babies
*herumwurschteln*

Ich hab sie lieb :Verliebt:


@Sandra
Danke für den Tipp!
Hab ich jetzt gemacht :-)
Benutzeravatar
Polly
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2008, 22:23

Beitragvon strolch » 05.06.2008, 13:03

Na die sind ja echt niedlich, zum klauen :schnellweg:

Sie sehen alle klasse aus :floatingheart:

Viel Spaß noch mit den Kleinen!
Kannst ja immer mal aktuelle Bilder reinsetzten :Hurra:

Lieben Gruß
Yvonne
:Winken:
Benutzeravatar
strolch
Zwerghamster
Zwerghamster
 
Beiträge: 450
Registriert: 24.11.2007, 19:54
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon Polly » 05.06.2008, 22:43

Nun sind die Krümel schon 16 tage alt..die fangen ganz schön an zu wuseln..

Zwei haben auch schon ganz liebe neue Besitzer gefunden :)

Mahlzeit.
Bild

Der eine Pearl-Bub, der wohl gescheckt sein wird..
Bild

Was ne Kraxelei
Bild

Mama mit Sohnemann..
Bild
Benutzeravatar
Polly
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.06.2008, 22:23


Zurück zu Genetik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron