Futter zum selbst mischen woher?

Hier dreht sich alles rund um die Ernährung eurer Zwerge. Ihr habt Fragen oder möchtet etwas zum Thema Futter berichten?! Dann seid ihr hier richtig.

Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Königin Lucy » 03.08.2013, 17:10

Hallo,
ich möchte meinem dsungarischen Zwerghamster anfangen das Futter selbst zu mischen. Aus diversen Gründen möchte ich möglichst nicht im Internet kaufen. Aber wo bekomme ich die Futterbestandteile noch her?

LG
LG Königin Lucy und ihre 6 Meerschweinchen und 1 Dsungaren-Hamsterchen
Königin Lucy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2012, 18:50
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Yuutsu » 03.08.2013, 20:34

Hallo,
du könntest mal bei einem Fressnapf schauen. Die haben immer so rote Boxen, wo Grundbestandteile drin sind. Es gibt dort eine Körnermischung (mehlhaltige Saaten), Hirsemischung (ölhaltige Saaten) und auch eine Kräutermischung- bei uns im Markt. Was dann noch fehlt sind Grassamen, die man aber ohne Dünger und fremde Bestandteile in einer Gärtnerei/ Baumarkt bekommen müsste. Getrocknetes Gemüse/ Eiweiß gibt es auch im Zooladen zu kaufen, z.B. von JR Farm.

Das wären erstmale Grundbestandteile.

lg Sandra
Benutzeravatar
Yuutsu
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1383
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2007, 18:51
Wohnort: Hameln
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Königin Lucy » 04.08.2013, 13:30

Danke für den Tipp. Dann weiß ich auch zu welchem Fressnapf ich muss. Habe hier mehrere, mit leicht unterschiedlichen losen Futtermitteln.
LG Königin Lucy und ihre 6 Meerschweinchen und 1 Dsungaren-Hamsterchen
Königin Lucy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2012, 18:50
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon FamiliePuschel » 04.08.2013, 15:07

Hallo!

Ich kaufe auch gern bei Das Futterhaus, vielleicht habt ihr ja auch ein Geschäft davon, denn bei unserem Fressnapf gibt es weniger was für Hamster und bei dem Futterhaus mehr. Dies kann Regional immer unterschiedlich sein.

Liebe Grüße

Familie Puschel
FamiliePuschel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 212
Registriert: 26.03.2013, 10:05
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Königin Lucy » 04.08.2013, 15:46

Ja, haben wir. Was kaufst du da?
LG Königin Lucy und ihre 6 Meerschweinchen und 1 Dsungaren-Hamsterchen
Königin Lucy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2012, 18:50
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon FamiliePuschel » 06.08.2013, 09:02

Das ist immer ganz unterschiedlich, da die auch immer unterschiedliche Sachen haben.
Manchmal ein paar Erbsenflocken, Mais und Gemüsemix.
FamiliePuschel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 212
Registriert: 26.03.2013, 10:05
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Chodscha » 06.08.2013, 19:45

Hallo!

Ich traue mich an dieses lose Futter nicht so richtig heran aus Angst, dass dort mehr als nur Futter drin ist... :Erschrecken:
Also auf jeden Fall würde ich es einmal im Kühli über Nacht durchfrieren lassen, das mache ich sogar mit den Fertigmischungen.

Chodscha
Benutzeravatar
Chodscha
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1770
Bilder: 141
Registriert: 08.08.2007, 23:14
Wohnort: Leipzig
Hamsterart: Dsungi, Robo, Hybrid

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Königin Lucy » 07.08.2013, 13:08

Ja, durchfrieren tue ich teilweise auch. Ich bin mal gespannt, ob es so funktioniert. Habe hier leider 2 kranke Meerschweinchen sitzen und kann nicht in die Stadt fahren deswegen. :( Muss das Projekt noch warten. Habe ja auch noch von ihrem gewohnten Futter.
LG Königin Lucy und ihre 6 Meerschweinchen und 1 Dsungaren-Hamsterchen
Königin Lucy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2012, 18:50
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Vero » 14.08.2013, 07:18

Hallo,

da ich nur Fertigfutter verwende und schon oft gehört habe das es nicht so gut sein soll, werde ich bald auch umsteigen :)
Wenn die ltezte Packung angebrochen wird, wird schonmal alles eingekauft, gefroren und dann gemischt.
Und die letzten Tage vom normalen Futter werde ich dann mit dem Selbstmischfutter mischen, zur Umstellung.

Oder sollte ich direkt umstellen?
Nicht das sie Probleme bekommen können(wie bei Ratten)

Liebe Grüße
Vero
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.10.2012, 12:39
Wohnort: Neuwied
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dsungis, Roborowski

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon Königin Lucy » 14.08.2013, 13:38

Bei Hamstern, sollte man es mit dem alten Futter mischen.

HAbe mal bei Fressnapf und Futterhaus geschaut. Bin aber so unsicher gewesen, dass es noch ein bisschen dauert, bis ich umstellen kann.
LG Königin Lucy und ihre 6 Meerschweinchen und 1 Dsungaren-Hamsterchen
Königin Lucy
Babyhamster
Babyhamster
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.07.2012, 18:50
Geschlecht: weiblich

Re: Futter zum selbst mischen woher?

Beitragvon FamiliePuschel » 14.08.2013, 19:16

Ja das mit dem Futter ist ja immer so eine Sache :)
Es gibt viele Fertigmischungen die ich auch mal hatte. Bin dann aber von denen weg, weil die hohe Zuckeranteile (wenn ihr auf die Inhaltsstoffe schaut) haben. Viele Zwerghamster leiden nämlich unter Diabetes bzw. sind vorbelastet. Daher sind Fertigmischungen nicht ganz so toll. Natürlich würde ich diese auch erst zu Ende füttern in kleinen Mengen.
Mit den Bestellungen aus dem Internet war ich auch vorerst misstrauisch, jedoch habe ich es versucht und bin so begeistert. Diese Vielfalt vorallem bekommt man leider nicht im Geschäft wie Futterhaus oder Fressnapf.
Ja es gibt Bestellseiten wo es positive und auch negative Aspekte gibt, bei den 2 wo ich bis jetzt bestellt habe, war das eine negative nur an der wochenlangen Lieferzeit, jedoch muss ich sagen war die Qualität top. Das hat mich dann überzeugt. Wenn man das erste mal auf so einer Seite ist, ist man begeistert, wie viele verschiedene Sorten die anbieten :)
Meine Hamster lieben es und so hat man eine große Vielfalt, die man gut mit Frischfutter ergänzen kann.
Jeder kann das ja selber entscheiden was er füttern möchte und wo er kaufen möchte, jedoch mal sich trauen im Internet zu bestellen kann ich nur empfehlen :)
FamiliePuschel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 212
Registriert: 26.03.2013, 10:05
Geschlecht: weiblich
Hamsterart: Dschungare


Zurück zu Futter und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast