Kleine Wunde hinterm Ohr

Ihr habt das Gefühl, euer Hamster ist krank oder ihm geht's nicht gut? Braucht ihr Rat? Hier ist euer Forum...
In Notfällen bitte sofort Tierarzt aufsuchen!

Kleine Wunde hinterm Ohr

Beitragvon Steve-O » 13.02.2017, 00:39

Hallo Liebe Mitglieder,

Mein kleiner Dshungi hat seit letzten Mittwoch eine kleine Wunde hinterm Öhrchen.
Da wir seit kurzem eine TÄ bei uns im Ort haben (1 mal die Woche ist diese hier in der Klinik im Ort antreffbar) habe ich den kleinen in in die transportbox gesetzt und bin zur TÄ.

Allerdings konnte sie nichts feststellen, Sie meinte es seien keine Milben und kein Pilz. Es würde so aussehen als hätte sich der kleine verletzt und würde es sich immer wieder aufkratzen.
Ich sollte sein Gehege und sein Rad usw. gründlich reinigen und ihm erstmal ein paar Tage Unbedrucktes Küchenpapier reinmachen, auch ganz viele schnipsel aus Küchenpapier damit er sich ein nest bauen kann und nur sein rad. Damit er sich nicht evtl. Nochmal an der stelle verletzen könne.

Eine Spritze o.ä. hat sie nicht gegeben und auch nichts Verschrieben oder mitgegeben.

Habe den kleinen die ganzen tage beobachtet, er verhält sich ziemlich normal, putzt sich auch nicht mehr als sonst o.ä. er frisst auch normal und trinkt viel wie immer. Einen tag war die wunde mal besser, den nächsten wieder etwas schlimmer, mal wieder besser usw...

Er ist jetzt ca 1 Jahr und 8 Monate Alt.

Bin überfragt was ich machen soll.
Steve-O
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2013, 17:54
Hamsterart: Zwerghamster

Re: Kleine Wunde hinterm Ohr

Beitragvon Justy » 13.02.2017, 00:57

Versuche mal eine Honigsalbe, Milosan oder ähnliches.
Honig wirkt antiseptisch und unterstützt die Wundheilung. Zudem wird durch die Salbe die Haut geschmeidig, so dass es nicht so schnell aufreißt.
Bild
Benutzeravatar
Justy
Admin
Admin
 
Beiträge: 211
Registriert: 11.03.2012, 19:10
Wohnort: Mainz
Geschlecht: nicht angegeben
Hamsterart: Roborowski

Re: Kleine Wunde hinterm Ohr

Beitragvon Steve-O » 14.02.2017, 21:53

Was soll ich tun?
Der kleine kam gerade aus seinem Häuschen und ich habe direkt nachgeschaut was seine Wunde macht. Sie ist größer und Tiefer als gestern.
Ich bin immer mehr im Glauben das er doch Milben hat.
Ich habe jetzt schon öfter was von dem Mittel "Stronghold" gelesen. Wo kann ich das kaufen? Finde nur mega teure sachen bei amazon.
Ich will nicht mehr das der kleine weiter so leidet und evrl. daran stirbt.
Steve-O
Frischfutter
Frischfutter
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2013, 17:54
Hamsterart: Zwerghamster


Zurück zu Gesundheit und Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste